AVR wird nicht gebrannt

Alles zum einsteigerfreundlichen Controllersystem

Postby lars.hermersdorfer » Thu Jul 23, 2009 12:00 am

Hallo Leute,
ich hoffe, irgendjemand kann mir helfen. Ich habe Flowcode AVR- Version 3.3.5.45gekauft und möchte es auf einem Laptop über USB mit einem Adapter „AVR mkII USB“ betreiben. Der Adapter funktioniert, denn ich kann von AVR- Studio aus brennen. Von Flowcode aus direkt funktioniert das Programmieren nicht. Es erscheint die Meldung, dass mit dem Programmer ein Problem besteht. Ich hab zwei Dinge probiert. Standartmäßig ist ein Programmer
„C:\Programme\Matrix Multimedia\Flowcode_AVR\Tools\MX_bats\avrc.bat“ mit den Parametern „%a avrispmkii usb "%f.hex" %cfg %c0 %c1 %c2 %c3“ eingestellt und weiterhin habe ich AVRDude
„C:\Programme\Matrix Multimedia\Flowcode_AVR\Tools\AVRDUDEusb\avrdude.exe“ mit den Parametern
„%a avrispmkii usb "%f.hex" %cfg %c0 %c1 %c2 %c3“ probiert. Nichts funktioniert. Ich denke, dass der Programmer falsche Parameter bekommt. Aber wer weiß, was die Angaben bei den Parametern bedeuten und welche da stehen müssen? Ich finde, ein Programm in dieser Preislage muss funktionieren. Ein Kollege von mir hat bereits beim Hersteller und bei Elektor angerufen und dort konnte man ihm nicht weiterhelfen. Das ist nicht unbedingt befriedigend. Also wer irgendeine Idee hat…..
lars.hermersdorfer
 
Posts: 1
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:12 pm

Postby ctruller » Tue Jun 15, 2010 12:00 am

ctruller
 
Posts: 17
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:12 pm

Postby kreidler » Tue Feb 26, 2013 12:00 am

Hallo Lars
Betr: Dein Artikel vom 23.7.2009
Ich heiße Klaus Schmidt

Dein Artikel ist mir aus der Seele geschrieben.Ich habe mir Flowcode
5 Professional für AVR gekauft Bord ist AVR MK 2.Seit ca 60 Stunden
versuche ich nun ein Programm in den ATmega 8 zu laden.
Wie man soetwas an an Endverbraucher verkaufen kann ist mir unverständlich.
Mir bleibt nur noch die möglichkeit im Raum Hannover oder Niedersachsen jemanden zu finden der mir das gegen entgeld macht.
Bis 100 Euro würde ich dafür bezahlen.Ansonsten lösche den ganzen
Flowcodekram runter und kann wieder schlafen.

viele Grüße an alle geschädigten
Klaus
Falls das jemand ließt der mir helfen kann , meine email Adresse

lkschmidt@gmx.de
kreidler
 
Posts: 1
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:12 pm


Return to E-blocks und Flowcode

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests

cron