RFM12S Funkmodule

Für Fragen, Hinweise oder hilfreiche Tipps und Tricks für andere Controllerfans

Postby klaus24 » Mon Feb 16, 2009 12:00 am

Ich bekomme dir RFM12S Funkmodule nicht zum Senden bzw. Empfangen. Ich benutze die Elektor RFM12.bas Software. Die Function Spi16(byval Dout As Word) As Word funktioniert nicht. Bei der Variablen Dsdo=Dsdo * 2 hängt sich der ATM 8 auf.
Hat jemand dafür eine Erklärung? Bei wem funktioniert diese Software?

mfg

Klaus
klaus24
 
Posts: 1
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:49 pm

Postby hendrik01 » Sun Feb 19, 2012 12:00 am

Hallo, die Frage ist bestimmt nicht mehr aktuell. Ich hatte aber auch ein Problem mit den RFM12S Modulen. Die BS Module funktionierten und die S Module nicht.
Jetzt habe ich die Lösung gefunden:
Die Module unterscheiden sich nicht nur in der Betriebsspannung. Ich habe das hier gefunden:
-The RFM12 works up to 5V, the RFM12B only up to 3.8V (but it won’t be damaged by 5V).
- The RFM12 needs a pull-up resistor of 10..100 KΩ on the FSK/DATA/nFFS pin, the RFM12B doesn’t.
- The RFM12 can only sync on the hex “2DD4″ 2-byte pattern, the RFM12B can sync on any value for the second byte, not just D4.

Also habe ich eine Pull-Up Widerstand an FSK/Data/nFFS angeschlossen und es funktioniert!
hendrik01
 
Posts: 12
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:49 pm


Return to CC2-Elektor-AVR-Projekt

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests