Terminalprogramm

Postby helge_1 » Thu Oct 16, 2008 12:00 am

Leider kann ich das vorgeschlagene Terminalprogramm auf der Seite von hilgraeve nicht mehr finden. Es scheint als ob der down-load kostenpflichtig sei.

Habe ich da was übersehen ?

falls, nein: Welches Terminalprogramm und was ist bei den Einstellungen zu beachten ?

vielen Dank im voraus
helge_1
 
Posts: 6
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:49 pm

Postby juergen » Thu Oct 16, 2008 12:00 am

Hallo Helge!

Bin über das selbe Problem gestolpert. Nach einer recherche im Internet soll es auch funktionieren wenn man von einem XP System Hyperterm kopiert. Hatte bisher nicht die Möglichkeit es zu testen.

Im Anhang das Zipfile mit den Dateien. Bitte berichte über Erfolg/Misserfolg.

lg
Jürgen
Attachments
hypertrm.zip
(379.81 KiB) Downloaded 21 times
juergen
 
Posts: 1
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:13 pm

Postby helge_1 » Thu Oct 16, 2008 12:00 am

Hallo Juergen,

habe des gerade mal angeschaut. Es handelt sich dabei um die V 5.1 von Hyperterminal. Diese ist bereits auf meinem Rechner installiert
Bin gerade im zweiten Lehrbrief; an der Stelle wo die Aufforderung
kommt, eben exakt die vorgegebene Version von Hyperterminal zu verwenden.
Leider klappt die Geschichte mit Ausgabe an definierten Zeilen und
Spalten mit der V5.1 nicht perfekt.

Irgendwie müssen wir einen Plan B finden. Es ist halt ein bisschen
blöd wenn auf eine Software verwiesen wird, welche auf einmal
nicht mehr kostenlos erhältlich ist.

Vielleicht hat jemand hier ja noch Idee bzw. Alternative.

Liebe Grüße

Helge
helge_1
 
Posts: 6
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:49 pm

Postby bvb » Thu Oct 16, 2008 12:00 am

Hallo Helge,
es funktioniert auch alles mit der älteren Version von HyperTerm, die Neue ist nicht unbedingt erforderlich.
Auch positionierte Ausgaben funktionieren, nur NICHT in der Zeile 5 und in der Spalte 5; diese Zeilen- und Spalten-Nr. sollten nicht verwendet werden.
Der Grund liegt darin: durch das notwendige Hinzuaddieren des Wertes 32 zur Zeilen-/Spaltenkoordinate entsteht bei 5 die Zahl 37 und das ist der ASCII-Code für das ´%´-Zeichen.
Der ´C´-Compiler (jeder ´C´-Compiler) meint dann, es käme ein Formatkennzeichen und wirft das Nachfolgende durcheinander.
Daher klappt die Positionierung in der Zeile 5 und der Spalte 5 nicht.

Viele Grüße
Bernd
bvb
 
Posts: 190
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:53 pm

Postby jackdaniels » Tue Oct 21, 2008 12:00 am

Hallo

Ich hatte das gleiche Problem, da ich auch erst mit diesem Fernkurs begonnen habe.
Auf der Seite www.sofotex.com/downloads/d412.html kann die Version 6.3 noch kostenlos geladen werden.

Ich hoffe ich konnte damit weiterhelfen.

Gruß

Thomas
jackdaniels
 
Posts: 36
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:13 pm

Postby alexbeielektor » Sat Feb 06, 2010 12:00 am

da bei Windows 7, das Hyperterminal nicht mehr vorhanden ist, und die VT52 Emulation ja nötig für die richtige Ausgabe des Bildschirms ist, gibt es anscheinend nur eine kostenlose Lösung:

http://www.shamrock.de/tools.htm#shamcom

wobei hier auch die richtige Ausgabe nicht so ohne weiteres geht...bin noch auf der Fehlersuche, aber VT52 soll gehen
alexbeielektor
 
Posts: 32
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:12 pm

Postby rainerk » Sat Feb 06, 2010 12:00 am

Hallo Alex,

vor einiger Zeit habe ich eine Entwicklungsumgebung für den Fernlehrgang entwickelt, diese enthält auch eine Terminalemulation.
Sie basiert auf der Java-Runtime-Umgebung und sollte auch unter Windows7 funktionieren:

http://www.elektor.de/forum/foren-ubersicht/elektor-foren-der-treffpunkt-fur-elektroniker/mikrocontroller-fernlehrgang-(tfh)/microide.385091.lynkx

Derzeit arbeite ich an einer Simulation des MikroControllers auf dem PC, die ich demnächst veröffentlichen werde.

Gruß, Rainer
User avatar
rainerk
 
Posts: 43
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:02 pm

Postby bvb » Sun Feb 07, 2010 12:00 am

Hallo zusammen,
das HyperTerm in der Version 6.3 ist als kostenloser Download im Internet noch an verschiedenen Stellen erhältlich.
Ich habe es hier einmal angehangen.
Ich weiß allerdings nicht, ob es unter Windows 7 läuft, da ich diese Version nicht verwende.

Viele Grüße

Bernd
Attachments

[The extension exe has been deactivated and can no longer be displayed.]

bvb
 
Posts: 190
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:53 pm

Postby alexbeielektor » Sun Feb 07, 2010 12:00 am

Also HyperTerm in der Version 6.3 scheint auch unter Windows 7 zu funktionieren.
Das mit der MicroIDE ist ein sehr schöner Ansatz, funktioniert auch soweit, aber da ich dort immer kurz meinen USB-Stecker(nutze einen RS232-USB-Wandler) ziehen muss um ein neues hex-File auf den uC zu laden ist das leider unkomfortabel...
alexbeielektor
 
Posts: 32
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:12 pm


Return to Mikrocontroller-Fernlehrgang (TFH)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest