Das Elektor-Forum schließt seine Pforten (siehe auch http://www.elektormagazine.de/forum). Ab Freitag, den 01. März, ist es nicht mehr möglich, sich im Forum einzuloggen. Alle Inhalte des Forums bleiben jedoch bis Ende März noch sichtbar. Am 01. April wird das Forum schließlich komplett geschlossen.

LabWindows CVI für den AT89C51CC03

Postby max-gio » Fri Mar 08, 2013 12:00 am

Hallo zusammen,

kann mir jemandem erklären wie ich auf die Tools von Wickenhaeuser verzichten kann?

Ich bin nämlich auf die IDE von National Instruments LabWindows CVI gestoßen, sie bieten einen C-Compiler zwar für die eigene Hardware, aber auch für drittanbieter und ist Ansi C Kompatibel.

Was muss ich einbinden und was muss ich genau machen um diese neue IDE nutzen zu können?

Quelle: http://www.ni.com/lwcvi/d/

Vielen Dank im Voraus.
max-gio
 
Posts: 5
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:14 pm

Return to Mikrocontroller-Fernlehrgang (TFH)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest