Das Elektor-Forum schließt seine Pforten (siehe auch http://www.elektormagazine.de/forum). Ab Freitag, den 15. März, ist es nicht mehr möglich, sich im Forum einzuloggen. Alle Inhalte des Forums bleiben jedoch bis Ende März noch sichtbar. Am 01. April wird das Forum schließlich komplett geschlossen.

Netbook Windows 7 und USB/RS232

Postby tango_ » Wed May 19, 2010 12:00 am

Ich habe mir ein Netbook gekauft um unterwegs lernen zu können und alle benötigten Programme installiert. Das einzige Problem was ich nicht bewältigt bekomme ist die Hardware an das Netbook anzuschließen.

Netbook : Sony VAIO mit Windows 7 Starter
Hardware: PT CORE ONE (mitgelieferte Hardware vom Fernlehrgang 1)

Ich habe schon mehrere RS232/USB Adapter ausprobiert und bekomme keine Verbindung zwischen den beiden Geräten. Die Hardware funktioniert an meinem PC über die Com Schnittstelle, sowie über einen Adapter am USB Port einwandfrei.

Das Eigentliche Problem besteht meiner Meinung daran, dass ich keine funktionierenden Traiber für Windows 7 habe.

Ich habe schon gefühlte 200 verschiedene Treiber ausprobiert und in Internetforen finde ich auch nichts Hilfreiches.

Gibt es irgendwelche Problemlösungsvorschläge oder hat jemand einen Adapter der anstandslos funktionier mit diesen Geräten?
tango_
 
Posts: 13
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:10 pm

Postby μtronix » Fri May 21, 2010 12:00 am

Hallo Tango_,

kannst Du im Gerätemanager einen COM-Port finden, der dem Adapter zugeordnet ist? Da die Netbooks m.W. generell keine serielle Schnittstelle onboard haben, dürfte dort i.d.R. nur ein COM-Port zu finden sein.

Diesen Port solltest Du dann einmal im Hyperterm konfigurieren und schauen, ob ein loop-back funktioniert. Dazu einfach an der Buchse am Wandler die Pins 2 und 3 verbinden. Dann sollten die eingegebenen Zeichen im Terminal erscheinen. Bei getrennten Pins hingegen nicht.

Schaue doch auch einmal bei den USB-Geräten im GM, welcher Treiber für Deinen Wandler geladen wurde. Aus Erfahrung kann ich sagen, daß der von mir empfohlene Adapter von Reichelt, der einen FTDI-Chip integriert hat, auch mit Vista und Win7 problemlos funktioniert. Ab Vista wird sogar kein externer Treiber (bzw. Installation) mehr benötigt, da dieser bereits im System integriert ist.

Viele Grüße
Patrick
μtronix
 
Posts: 197
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:12 pm

Postby tango_ » Wed May 26, 2010 12:00 am

Funktioniert alles nicht. Ich habe dann auch noch mehrere Adapter von der Arbeit probiert alles Fehlanzeige. Warum auch immer. Kann irgendwie keiner erklären.

An meinem Festrechner funktioniert sämtliche Hardware ohne beanstandungen.

Jetzt versuche ich XP drauf zu ziehen und mal schauen was passiert.
tango_
 
Posts: 13
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:10 pm

Postby tango_ » Wed May 26, 2010 12:00 am

So XP ist auf dem Netbook und die Hardware funktioniert super und ohne beanstandungen.

Also lag es wohl defenitiv an Windows 7.

Schade, dass es keine funktionierenden Treiber für W7 gibt.
tango_
 
Posts: 13
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:10 pm

Postby tango_ » Wed May 26, 2010 12:00 am

Windows 7 ist wieder installiert und wie durch ein Wunder lässt sich der Treiber, der sich die ganze Zeit nicht hat installieren lassen, installieren. Und Hyperterm kann sogar verbindung herstellen.

Ich habs nicht verstanden aber man kann ja nicht alles verstehen.
tango_
 
Posts: 13
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:10 pm


Return to Mikrocontroller-Fernlehrgang (TFH)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest