Das Elektor-Forum schließt seine Pforten (siehe auch http://www.elektormagazine.de/forum). Ab Freitag, den 15. März, ist es nicht mehr möglich, sich im Forum einzuloggen. Alle Inhalte des Forums bleiben jedoch bis Ende März noch sichtbar. Am 01. April wird das Forum schließlich komplett geschlossen.

Empfohlene zus. Hardware / Komponenten

Postby endress » Fri May 14, 2010 12:00 am

Da sich bei mir die Fortschritte immer wieder durch Teilebestellungen verzögern, fänd ich eine Liste der empfohlenen Zusatzkomponenten sehr hilfreich. Als ich endlich durch den ersten Teil im LB4 war kam erst der Funktionsgenerator und dann die Strichscheibe und die Gabellichtschranke, beide Bestellungen verzögerten wieder das Weiterkommen. ( und wenn ich die Gabellichtschranke nicht gleich zerschossen hätte, wär ich schon fertig mit dem Kapitel )

Gibt es schon eine solche Liste oder fangen wir hier in dem Thread einfach mal an, die Teile zu sammeln ?
endress
 
Posts: 77
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:02 pm

Postby tango_ » Tue May 18, 2010 12:00 am

Wir können ja mal sammeln und dann eine Gesamtliste erstellen. Also ab Lehrbrief 3 benötigt man schon mal ein Oszilloskop.....

Das sollte schon mal als erstes da drauf stehen. Am besten wäre eine Tabelle mit Bezugsquellen und preisen. Man sollte aus dieser Liste auch entnehmen können für welchen Lehrbrief diese Anschaffungen sinnvoll sind.

Das ganze als ein neues Thema wo nur die Liste drin ist um Übersichtlichkeit zu Gewährleisten.
tango_
 
Posts: 13
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:10 pm

Postby endress » Wed May 19, 2010 12:00 am

Oszilloskope wurden hier im Forum folgende empfohlen :

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUP=D171;GROUPID=4055;ARTICLE=90905;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16

PCSGU 250 :: 2-Kanal USB-PC-Oszilloskop mit Generator
( Reichelt, Artikelnummer: PCSGU 250 )

oder als Standalone :

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUPID=4044;ARTICLE=87310

UT 2042 C :: 40 MHz-Digital-Speicher-Oszilloskop
( Reichelt, Artikelnummer: UT 2042 C )

In LB 4 wird ein Freuquenzgenerator benötigt, ich habe mich für den hier entschieden:

http://www1.business.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2b/~flN0YXRlPTI0Mzk2MTE0Nzk=

Goodwill SFG-2004 Funktions-Generator
( Conrad, Bestellnummer: 122941 - RT )

Alternativ wurde ein Selbstbau auf Basis eines XR2206 empfohlen nach folgendem Vorbild:

http://www.dieelektronikerseite.de/Projects/Funktionsgenerator.htm

Für die Aufgabe Drehzahlmesser ( drehz_1.c ) wird eine Strichscheibe, ein regelbarer Motor und eine Gabellichtschranke benötigt.

Da habe ich allerdings noch keine Bestellnummern oder Bezugsquellen. Eine Strichscheibe habe ich in meinen Standardquellen nirgendwo gefunden.

Meine Versuche mit einer auf Folie ausgedruckten Strichscheibe und einer Miniaturgabellichtschranke auszukommen schlugen leider fehl. Letztendlich habe ich den Versuch mit einem Akkuschrauber und einem Inkrementaldrehgeber durchgeführt.

( Kübler C5.2400.1222.0100 der dürfte aber für den einen Versuchsaufbau einfach zu teuer werden. )
endress
 
Posts: 77
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:02 pm

Postby tango_ » Thu May 20, 2010 12:00 am

Wäre es nicht auch möglich einen Induktivdrezahlgeber eines PKWs zu verwenden. Wenn das geht, dann könnte man den Sensor und die dazugehörige Scheibe vom Schrott holen. Kostet nicht viel und ist beim ABS/ESP/ect. und in Hinterachsen verbaut. Wobei in Hinterachsen Reedsensoren verbaut sein können. Diese Sensoren befinden sich auch in Getriebe oder im Motor. Die sind überall im PKW. Da sollte man was bekommen vom Schrott.
Attachments
800px-ABS-Sensor.jpg
pic7.jpg
drehzahlsensor.jpg
tango_
 
Posts: 13
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:10 pm


Return to Mikrocontroller-Fernlehrgang (TFH)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron