LB_7 Ana_tast.c

Postby juema » Mon May 10, 2010 12:00 am

Hallo,
mit ein paar Fragen zum obigen Programm:
Wenn ich den C-code im JFE übersetze bringt der mir 3 mal den Fehler "unresolved reference to _seri_zeichen_da". Dachte das hängt damit zusammen, dass diese Funktion in der Sammlung ss.c steht. Aber auch wenn ich diese mit einbinde bekomme ich diese Meldung. Dies geschieht, wohlgemerkt ohne dass ich den Originalquellcode verändere.
Das Programm läuft aber auch nicht, wenn ich den mitgelieferten Hex-Code lade, weil die Pinangaben entweder falsch sind oder verstehe ich sie nicht. Bei mir liegt auf dem Kabelpin
1=> P1.7
2=>P1.5
3=>P1.4
4=>VCC
5=>P1.6
Nur Masse stimmt mit dem Schaltplan überein auf Pin 6.
Vielleicht stehe ich ja irgendwo auf dem Schlauch...
Schöne Grüße,
Jürgen
juema
 
Posts: 16
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:57 pm

Postby μtronix » Mon May 10, 2010 12:00 am

Hallo Jürgen,

ersteinmal zum Programmcode: hast Du die entsprechende Quellcodedatei sowohl im Projekt (MakeWiz) eingetragen, als auch die zugehörige Headerdatei mit "include"? Wenn Du den Fehler damit nicht beseitigen kannst, schicke doch mal Dein komplettes Projekt als zip-Datei. Dann werden wir den Grund sicher schnell finden.

Zum Thema Hardware: die Analogtastatur wird mit einem passenden Kabel an das BBO ONE angeschlossen, genauer: an die Buchse X13. Dann müssen noch die Jumper J4 bis J7 richtig gesetzt sein. Die Belegung ist übrigens korrekt, sowohl am CORE ONE, als auch am BBO ONE.


Viele Grüße
Patrick
μtronix
 
Posts: 197
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:12 pm

Postby juema » Tue May 11, 2010 12:00 am

Hallo Patrick,
die Hardware habe ich durchaus mit einem geeignetem Kabel mit X13 verbunden. Funktionieren tut sie allerdings nur wenn ich die Kabelpins wie erläutert mit dem Board verbinde (Kabelpin 1 mit Boardpin 5, was P1.7 entspricht usw).
Bzgl. Software habe ich alles so gemacht wie du beschrieben hast, ohne Erfolg, habe deshalb das ZIP angehängt. Sicherlich wieder so eine Kleinigkeit, auf die ich alleine nie gekommen wäre...
Vielen Dank im voraus.
Schöne Grüße,
Jürgen
Attachments
lehrgang.zip
(1.47 KiB) Downloaded 18 times
juema
 
Posts: 16
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:57 pm

Postby μtronix » Wed May 12, 2010 12:00 am

Hallo Jürgen,

kannst Du bitte nocheinmal Dein _komplettes_ Projekt als zip einstellen? Mit der wsp- und mak-Datei alleine kann ich den Fehler leider nicht finden. Zippe doch einfach das gesamte Verzeichnis, im welchem Deine Dateien für dieses Projekt enthalten sind.

Viele Grüße
Patrick
μtronix
 
Posts: 197
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:12 pm

Postby juema » Thu May 13, 2010 12:00 am

Hallo Patrick,
hoffe, da ist alles dabei.
Schöne Grüße,
Jürgen
Attachments
ana-tast.zip
(121.86 KiB) Downloaded 15 times
juema
 
Posts: 16
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:57 pm

Postby μtronix » Mon May 17, 2010 12:00 am

Hallo Jürgen,

die Lösung ist ganz einfach: suche einmal die Stellen in Deiner Datei ana_tast.c, an denen Du die Funktion "seri_zeichen_da()" aufruftst. Diese Funktion gibt es nicht, hingegen aber eine "zeichen_da()", die Du auch in der Datei ss.h, wo die Prototypen gelistet sind, findest.

Nach Änderung läßt sich das Programm problemlos kompilieren.

Viele Grüße
Patrick
μtronix
 
Posts: 197
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:12 pm

Postby juema » Tue May 18, 2010 12:00 am

tja, Patrick, da hast du wohl recht. Vielen Dank für den Hinweis.
Schöne Grüße,
Jürgen
juema
 
Posts: 16
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:57 pm


Return to Mikrocontroller-Fernlehrgang (TFH)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest