Das Elektor-Forum schließt seine Pforten (siehe auch http://www.elektormagazine.de/forum). Ab Freitag, den 15. März, ist es nicht mehr möglich, sich im Forum einzuloggen. Alle Inhalte des Forums bleiben jedoch bis Ende März noch sichtbar. Am 01. April wird das Forum schließlich komplett geschlossen.

Frequenz Synthesiser

Postby subzero » Mon Apr 19, 2010 12:00 am

Hi,

wollte nur mal fragen von wo ich den Frequenz Synthesiser DS 1085 herbekomme conrad oder reichelt haben den nicht. habs auch gegoogelt aber fehlanzeige
subzero
 
Posts: 135
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:13 pm

Postby alexbeielektor » Mon Apr 19, 2010 12:00 am

also ich hab den bei Maxim als "Probe" bestellt.
Nach ca. 2 Wochen war der da...
alexbeielektor
 
Posts: 32
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:12 pm

Postby subzero » Tue Apr 20, 2010 12:00 am

wie haste des bestellt einfach ne email geschrieben ?
subzero
 
Posts: 135
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:13 pm

Postby alexbeielektor » Tue Apr 20, 2010 12:00 am

meld Dich einfach bei maxim-ic.com an und such Dir Deinen Chip.
Da kannst dann "Sample" auswählen und Dir den kostenfrei zuschicken lassen.

Ob Du ihn bekommst hängt von dem Chefe dort ab steht zumindest dann in der Bestätigungsemail.
Aber bisher hab ich so nach 2 bis 3 Wochen den Chip bekommen.
alexbeielektor
 
Posts: 32
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:12 pm

Postby subzero » Tue Apr 20, 2010 12:00 am

ok hab mich da angemeldet aber von dem DS1085 gibt es 21 verschiedene welchen hast du genommen und hat der dann funktioniert?
subzero
 
Posts: 135
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:13 pm

Postby organist » Tue Apr 20, 2010 12:00 am

Hallo zusammen,

ich habe den Chip zwar, allerdings sendet er weder auf seiner eigentlichen Adresse (mit den Drei Nullen hinten dran, noch auf meinen Adressscanner ein Acknowlegment. Meint ihr, er hat das Löten nicht überlebt, bzw. welche Fehlerquellen fallen euch sonst noch so ein?

Schönen Abend noch

Lucas
organist
 
Posts: 22
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:56 pm

Postby alexbeielektor » Wed Apr 21, 2010 12:00 am

also ich hab den DS1085Z-10+ "bestellt" hab ihn allerdings noch nicht "verarbeitet" weil ich erst bei Heft 5 bin.

vielleicht weiß ja einer der Moderatoren hier mehr, welcher Typ der richtige ist?
alexbeielektor
 
Posts: 32
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:12 pm

Postby subzero » Wed Apr 21, 2010 12:00 am

patrick oder vllt garak welchen würdet ihr den empfehlen?
subzero
 
Posts: 135
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:13 pm

Postby garak » Wed Apr 21, 2010 12:00 am

Hallo Subzero,
zum programmieren ist der Typ egal, sie unterscheiden sich nur in der Frequenzschrittweite (siele LB10 S.8 bzw. Tabelle S.22)!

Wenn Du die frei Auswahl hast, solltest Du den Typ DS1085Z-50 bestellen, denn dann passen die Musterlösungen!

Bis dann,
Garak
garak
 
Posts: 39
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:12 pm

Postby subzero » Mon May 10, 2010 12:00 am

ok ich habe mehrere emails an maxim geschrieben und mich auch angemeldet aber diesen Artikel : DS1085Z-50 krieg ich von denen einfach net wenn ich versuche das zu bestellen taucht nur diese ewig lange nachricht auf:

RoHS Alert: Our system indicates that you have selected a device containing lead (Pb). Leaded parts are non-standard and are therefore NCNR. We will contact you within 2 business days if we require your order be increased to the order multiple. Maxim recommends that you purchase leadfree when available. Visit the Price and Availability screen to determine if we have a leadfree alternative. Learn more by clicking Lead Free.

NCNR Alert: All orders for leaded products will be required to be non-cancellable and non-returnable (NCNR). Quantity restrictions may be imposed based on availability of leaded inventory. Maxim regrets the limitations this places on our customers.

ich bin mir nicht 100% sicher was die meinen aber mal ne andere frage gibts auch eine Alternative zu diesem IC wenn ja bitte link schicken dann bestell ich das
subzero
 
Posts: 135
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:13 pm

Next

Return to Mikrocontroller-Fernlehrgang (TFH)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest