Das Elektor-Forum schließt seine Pforten (siehe auch http://www.elektormagazine.de/forum). Ab Freitag, den 15. März, ist es nicht mehr möglich, sich im Forum einzuloggen. Alle Inhalte des Forums bleiben jedoch bis Ende März noch sichtbar. Am 01. April wird das Forum schließlich komplett geschlossen.

12f683 verwehrt die Tastenabfrage

Alles zum einsteigerfreundlichen Controllersystem

Postby xmman » Thu Feb 19, 2009 12:00 am

Hallo,hab ein kleines Problem mit meinem PIC. Ich benutze einen 12f683. Angeschlossen ist an GP4 ein Taster und an GP2 entnehme ich ein PWM Signal. Wenn ich den Taster drücke soll das PWM Signal 100% am Ausgang sein und wenn er nicht gedrückt ist 41%. Das Programm läuft an sich das sehe ich da ich noch eine Kontroll LED eingebaut hab.
Das komische ist wenn ich den Taster drücke passiert garnix, der PIC registriert garnicht das der Taster gedrückt wurde.
Hab das schon mit mehreren ausprobiert, auch mit Nagelneuen aber immer das selbe.

Kann mir da jemand helfen???

Gruß Rene
xmman
 
Posts: 22
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby xsusakamei » Thu Feb 19, 2009 12:00 am

Hi!

Gut wäre wenn Du die fcf Datei anfügst. So ist es natürlich schwierig Dir da zu helfen.

Gruß
Jürgen
xsusakamei
 
Posts: 58
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:02 pm


Return to E-blocks und Flowcode

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest