Das Elektor-Forum schließt seine Pforten (siehe auch http://www.elektormagazine.de/forum). Ab Freitag, den 15. März, ist es nicht mehr möglich, sich im Forum einzuloggen. Alle Inhalte des Forums bleiben jedoch bis Ende März noch sichtbar. Am 01. April wird das Forum schließlich komplett geschlossen.

12f683 läßt sich nicht programmieren

Alles zum einsteigerfreundlichen Controllersystem

Postby xmman » Sun Jul 06, 2008 12:00 am

Hallo,
hab hier ein kleines Problem mit dem 12f683. Hab ne ganz einfache schaltung. An AN0 einen KT110 zum messen und den GP2 als PWM ausgang. Ich will nur zum testen, am KT110 die Temp messen und den Wert so wie er ist als Byte wieder am PWM Ausgang wieder ausgeben.
Flowcode zeigt mir beim programmieren aber immer an das meine Datei C-Kode enthält und ich den überprüfen soll. Das lustige ist das ich gar kein C-Kode reingeschrieben hab, weil ich kein C behersche

Rene
xmman
 
Posts: 22
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby xsusakamei » Sun Jul 06, 2008 12:00 am

Hallo!

Könntest Du die Flowcode Datei mal anhängen? Ich könnte dann mal schauen ... .

Gruß
J. Schol
xsusakamei
 
Posts: 58
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:02 pm

Postby xmman » Mon Jul 07, 2008 12:00 am

Hallo,
hab die Datei hier dran gebamselt. Danke schon mal im vorraus.

Gruß Rene
Attachments

[The extension fcf has been deactivated and can no longer be displayed.]

xmman
 
Posts: 22
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby xsusakamei » Mon Jul 07, 2008 12:00 am

Hi!

Ich habe die Datei mal kompiliert. Das funktioniert ohne Probleme! Sprich, ich bekomme keine Fehlermeldung und könnte das Hex-File dann auch in den Chip brennen (hab aber den Chip nicht).

Überprüfe mal ob deine Flowcode Version und auch der C-Compiler aktuell ist. Vielleicht liegt da der Fehler. Im Zweifelsfall mal neu installieren. Sprich Flowcode deinstallieren und auch den Ordner löschen!

Auch solltest Du vielleicht nochmal die Konfigration vom Chip prüfen (ich nutze ein anderen Brenner und kann Deine Einstellungen derzeit nicht überprüfen).

Was nutzt Du für eine Hardware?

Gruß
Jürgen
xsusakamei
 
Posts: 58
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:02 pm

Postby xmman » Mon Jul 07, 2008 12:00 am

Hi,
hmmm höchst eigenartig. Mein Flowcode ist die Version 3.2.2.40 und ich nutzte den PIC Multiprogrammer.
xmman
 
Posts: 22
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby xsusakamei » Mon Jul 07, 2008 12:00 am

Hi!

Dann solltest Du updaten. Deinstallier Flowcode und PPP, lösch den Ordner und installier die aktuelle Version 3.4.7.48 mit den aktuellen PPP Treiber.

Ich denke, es sollte dann funktionieren.

Gruß
Jürgen
xsusakamei
 
Posts: 58
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:02 pm


Return to E-blocks und Flowcode

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests