Das Elektor-Forum schließt seine Pforten (siehe auch http://www.elektormagazine.de/forum). Ab Freitag, den 15. März, ist es nicht mehr möglich, sich im Forum einzuloggen. Alle Inhalte des Forums bleiben jedoch bis Ende März noch sichtbar. Am 01. April wird das Forum schließlich komplett geschlossen.

Stromstoßrelais

Alles zum einsteigerfreundlichen Controllersystem

Postby mstinka » Fri Apr 18, 2008 12:00 am

Hallo!
Kann mir Jemand helfen,in Beispielform
wie ein Stomstoß Schalter(Taster eimal drücken LED an,
erneut drücken LED aus) mit Flowcode erstellt wird.
Desweiteren binn ich an Beispielen für Motorsteuerungen AC/DC
interessiert.

Danke im Vorraus
Gruß Walter
mstinka
 
Posts: 12
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:53 pm

Postby bernd » Sat Apr 26, 2008 12:00 am

Hallo Mstinka,
setzen Sie doch mit dem Drücken des Tasters eine Variable auf 1 (LED an). Ist die Variable gesetzt, so wird beim nächsten Drücken des Tasters die Variable auf 0 gesetzt (und die LED wieder aus gemacht). Natürlich muss abgefragt werden, ob die Variable gesetzt oder nicht gesetzt ist.
Das wäre eine Möglichkeit von sicher noch anderen.
Ich werde dazu demnächst ein kleines Programm erstellen!
Mit freundlichem Gruß
Bernd
bernd
 
Posts: 18
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:56 pm

Postby bernd » Sun Apr 27, 2008 12:00 am

Hallo Mstinka,
hier ist ein kleines Programm, das im Prinzip zeigt, wie ein Schalter bei jeder Betätigung im Wechsel etwas ein- oder ausschaltet (hier eine LED). Man beachte, dass dieses Programm für einen 16F877A PIC ausgelegt ist. Für den 16F88 (z.Bsp) müsste es also entsprechend auf die Ports A und B adaptiert werden. Verpackt man das Ganze in ein Macro, so sieht es nicht ganz so voluminös aus .
Zu Ihrer Frage nach Motorsteuerungen (Gleichstrommotoren) sollten Sie hier im Forum die Beiträge zur PWM lesen. Dort wird im Prinzip erklärt, wie man durch schnelles Ein-bzw. Ausschalten eines Verbrauchers dessen Leistungsaufnahme verändern kann.
Beim Steuern von Wechselstromverbrauchern müssten Sie sich mit Phasenanschnittsteuerungen (Thyristoren, Triacs, etc.) beschäftigen.

Mit freundlichem Gruß

Bernd Oehlerking
Attachments

[The extension fcf has been deactivated and can no longer be displayed.]

bernd
 
Posts: 18
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:56 pm

Postby mstinka » Fri Aug 28, 2009 12:00 am

Danke Bernd!
Das Stromstoßrelais funtioniert.
An der Steuerung für Motoren arbeite ich noch,ist für BLDC
und 3Phasen Drehstrom.

Grüße Walter
mstinka
 
Posts: 12
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:53 pm


Return to E-blocks und Flowcode

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest