LCD-Modul EB005 keine Ausgabe

Alles zum einsteigerfreundlichen Controllersystem

Postby picsteffen » Mon Feb 13, 2012 12:00 am

Hallo an die Flowcode-"Wissenden"!

Ich bin relativ neu bei Flowcode und möchte einfach mal etwas auf mein LCD-Modul ausgeben, so zum Test!
Habe Flowcode4, EB006, EB005 dran und einen 16F88 drauf.
Das LCD-Modul steht auf Default und ist nicht extra gepatcht, habe +V und Masse als extra Leitung mit dem LCD verbunden. Kann die Grundhelligkeit/Kontrast mit dem Potie regeln aber bekomme leider keine Textausgabe. LCD ist mit Port B (0-5) verbunden und das Programm wird auch compiliert und übertragen.

Was habe ich nicht beachtet?

Beispielprogramm als Dateianlage
Attachments

[The extension fcf has been deactivated and can no longer be displayed.]

picsteffen
 
Posts: 2
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:12 pm

Postby xsusakamei » Mon Feb 13, 2012 12:00 am

Hallo picsteffen,

nun, ich benutze derzeit noch Flowcode 3, konnte aber Deine Datei mit der Demo-Version öffnen. Allerdings habe ich kein 16F88 hier. Aber egal ... .

Das Programm sollte bei Dir so funktionieren. Bei mir lief es auf einem 18F4550 reibungslos. Allerdings solltest Du anstatt dem LCD-Makro "PrintASCII" das Makro "PrintString" verwenden. Da es nunmal ein String und kein Byte ist den Du dem Makro übergibst.

Ansonsten würde ich einfach nochmal die Konfiguration(auch Experteneinstellung in Flowcode) des EB006 überprüfen (Frequenz, Stellung der LVP-Jumper usw.). Auch würde ich erst mal mit einer blinkenden LED anfangen (sofern nicht schon geschehen!).

Ich hoffe ein wenig geholfen zu haben.

Gruß
Jürgen
xsusakamei
 
Posts: 58
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:02 pm

Postby picsteffen » Tue Feb 14, 2012 12:00 am

Vielen Dank Jürgen für die schnelle Antwort.
Ich habe mal einen anderen 16er PIC verwendet (16LF84A) und schon hat alles funktioniert.
Ich vermute, dass es mit dem LVP zusammen hing, denn den 16F88
hatte ich bequemerweise im LVP-Mode laufen.

Danke und Tschüss bis zur nächsten Hürde!
picsteffen
 
Posts: 2
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:12 pm

Postby xsusakamei » Tue Feb 14, 2012 12:00 am

Schön das es funktioniert.
Wenn Du LVP benutzen willst musst Du auch LVP auf dem Board und in der Konfiguration einstellen. In Deiner Datei steht LVP auf Disabled!

Liest man sich das Datenblatt durch steht da auch: "Low-Voltage ICSP™ Programming (LVP) is enabled by default, which disables the RB3 I/O function. LVP must be disabled to enable RB3 as an I/O pin and allow maximum compatibility to the other 18-pin mid-range devices."

Von LVP rate ich Dir aber, gerade in der Anfangsphase, ab. Da es hier einige Stolpersteine gibt ... .

Übrigens solltest Du sowas beim nächsten Problem erwähnen. Das erleichtert Dir und uns die Fehlersuche ungemein.

So long

Gruß
Jürgen
xsusakamei
 
Posts: 58
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:02 pm


Return to E-blocks und Flowcode

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest