Elektor.POST Nr. 24

Leser helfen Lesern

Postby uwezi » Thu Dec 12, 2013 12:00 am

Das zum Artikel Elektor.POST Nr. 24 "Virtueller Kamin" vorgestellte Platinenlayout dürfte gängigen Vorschriften und Regeln zum Umgang mit Netzspannungen von 220V nicht genügen.

Hätte man die beiden Optokoppler jeweils um 90 Grad gedreht, dann hätte man die darin eingebaute Isolationsbarriere wirklich ausnützen können. So wie diese jetzt aber montiert sind, kreuzen sich an mehreren Stellen die Leitungen der Niederspannungsseite und die Netzspannung.

Hier hätte man sich die Netztrennung mit einem Transformator und die beiden Optokoppler auch gleich ganz sparen können. Zwar gibt es eine galvanische Trennung, aber schon eine kleine Lötbrücke in der Nähe von R8 oder ein Überspannungstransient aus dem Netz könnte verheerende Folgen haben.

In diesem Bereich der Platine mangelt es nicht an Platz!
uwezi
 
Posts: 4
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:47 pm

Postby Guest » Thu Dec 26, 2013 12:00 am

Da schliesse ich mich uwezi an, bei dem Layout kommen einem schon ernsthafte Bedenken.

Aber das ist noch nicht alles. Zitat von Seite 4:

"So spielen die Widerstände
R9...R11 nur in 115-V-Netzen eine Rolle, wir
können sie einfach vergessen und Drahtbrücken einsetzen.
"

EDIT: Für den Fehler im Text gibt es offensichtlich bereits ein Errata hier.'
Guest
 

Postby uwezi » Fri Dec 27, 2013 12:00 am

Es wundert mich eigentlich schon, daß sich hier niemand von Elektor selbst zu Wort meldet... Hallo?
uwezi
 
Posts: 4
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:47 pm

Postby klaus boda » Tue Dec 31, 2013 12:00 am

Hallo,

bitte Hinweise wie diese immer direkt an redaktion@elektor.de senden.

So erreichen uns Fehlermeldungen oder sonstige wichtige Nachrichten zum jeweiligen Projekt am schnellsten und es kann dementsprechend früher und direkter reagiert werden.


Über den Fehler mit den Drahtbrücken wurde, wie bereits von "elgonzo" verlinkt www.elektor-magazine.de/130274
, eine Korrektur veröffentlicht.

Wir versuchen, Anfang Januar eine Stellungnahme vom Entwickler zu bekommen. Dieser ist derzeit in Urlaub.

Vielen Dank!

LG Klaus
(Redaktion, Korrekturen und Leserservice)'
klaus boda
 
Posts: 120
Joined: Thu Jan 02, 2014 10:49 am

Postby klaus boda » Fri Jan 10, 2014 12:00 am

Hallo,

wie angekündigt haben wir eine Stellungnahme erhalten.


"Wir bedanken uns sehr herzlich für die Hinweise und Anmerkungen.
Die Platine wurde dementsprechend bezüglich der elektr. Sicherheit modifiziert.
Auf Elektor.Labs wurden die neuen Dateien (Version 1.2) veröffentlicht.
www.elektor-labs.com/node/3792 "

LG Klaus
(Redaktion, Korrekturen und Leserservice)'
klaus boda
 
Posts: 120
Joined: Thu Jan 02, 2014 10:49 am


Return to Forum Elektronik-Grundkurs

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest