Das Elektor-Forum schließt seine Pforten (siehe auch http://www.elektormagazine.de/forum). Ab Freitag, den 15. März, ist es nicht mehr möglich, sich im Forum einzuloggen. Alle Inhalte des Forums bleiben jedoch bis Ende März noch sichtbar. Am 01. April wird das Forum schließlich komplett geschlossen.

Neuigkeiten von Colinbus

Fragen, Erfahrungen und Tipps – von Lesern für Leser

Postby sudar » Fri Dec 12, 2008 12:00 am

Hallo zusammen

Nach einem Mail mit Colinbus erhielt ich folgende Antwort:
"The new controller that we have is going through the last phase of testing. We expect the lot being produced in 2 to 3 weeks. "

Übersetzt:
Der neue Kontroller, den wir entwickelt haben ist in der letzten Test-Phase. Voraussichtlich wird er in 2-3 Wochen hergestellt werden können.

Bei meinem Mail ging es um die Problematik der Interpolationsgeschwindigkeit!

Gruss Lukacs
http://www.sudar.ch
sudar
 
Posts: 210
Joined: Thu Jan 02, 2014 3:42 pm

Postby woldig » Fri Dec 12, 2008 12:00 am

Guten Morgen, Sudar!

Vielen Dank für Deine Nachricht zum Profiler. Kannst Du bitte etwas mehr Info zu Deiner Anfrage sowie zum neuen Controller sagen.

Ich gehe davon aus, daß unter der Bezeichnung „controller“ hardware zu verstehen ist. Wenn dem so ist, wird es dann auch einen neuen driver geben? Welche neuen Funktionen außer beschleunigter Interpolation sind zu erwarten? Z. B. volle 3D-Fähigkeit!

Gruß

woldig
woldig
 
Posts: 241
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:47 pm

Postby stevie » Fri Dec 12, 2008 12:00 am

Hallo Luckas,

was meinst Du mit: "um die Problematik der Interpolationsgeschwindigkeit" ?

Gruß

Stefan
stevie
 
Posts: 4
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby sudar » Sat Dec 13, 2008 12:00 am

Hallo Zusammen

Ich gehe davon aus, daß unter der Bezeichnung „controller“ hardware zu verstehen ist. Wenn dem so ist, wird es dann auch einen neuen driver geben? Welche neuen Funktionen außer beschleunigter Interpolation sind zu erwarten? Z. B. volle 3D-Fähigkeit!

Richtig HW, davon gehe ich aus...was aber alles noch kommt und ob es eine neue Software gibt weiss ich nicht! Leider waren es nur sehr spärliche Infos....

was meinst Du mit: "um die Problematik der Interpolationsgeschwindigkeit" ?
Das problem das Radien immer mit konstanter Geschwindigkeit gefräst werden, egal was man einstellt...
Verwende die Suche dann wirs du mehr zum Thema finden.

Gruss Lukacs'
sudar
 
Posts: 210
Joined: Thu Jan 02, 2014 3:42 pm

Postby sudar » Wed Dec 17, 2008 12:00 am

Hallo Zusammen

Nun ist es offiziell!

1. Hardware.
- Processor: NXP LPC2214 ARM7 controller running at 70Mhz through a PLL.
- Memory: Max 1M x 16 high speed asynchronous CMOS SRAM used to store the accelleration
table and displacement vectors, 256K flash for firmware and 132Kb serial dataflash for user
parameters.
- IO: Debugheader for easy testing, Jtag, 3 x ref switch inputs, 3 x end switch inputs, 16 GPO, 8
GPI, 3 dir/clock output pairs for stepper motors, 2 x RS232 (TTL) for PC and frequency convertor
(optically isolated)


2. Firmware
- Future updates can be done over bootloader
- Exponential acceleration profile (fully customisable through firmware)
- Full 3 axis interpolation
- G code parser supporting commands: G00, G01, G90, G91, with keywords X, Y, Z and F.
- Command set: custom command set for colidrive
- Autohoming (can be disabled)
- Internal resolution: 1um (depending on spinde pitch used)



Soweit ich das beurteilen kann macht es den Eindruck dass sie jetzt ein Profi dran gesetzt haben! Schade dass dies nicht schon vorher passiert ist!!

Gruss Lukacs
Attachments
de_Controller-3D.jpg
sudar
 
Posts: 210
Joined: Thu Jan 02, 2014 3:42 pm

Postby stevie » Thu Dec 18, 2008 12:00 am

Hallo Luckas,

von der Controller-Hardwarebeschreibung scheint hier in der Tat etwas neues gemacht worden zu sein.

So wie man anhand der Zeichnung vermuten könnte, sollte das Controller-Board zumindest mechanisch kompatibel zum alten sein.

Interessant wäre hierfür die Preisvorstellung seitens Colinbus.

Kann man auf der Colinbus-Web-Page hierzu schon weiteres finden?

Gruß

Stefan
stevie
 
Posts: 4
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby aschmidt » Mon Feb 16, 2009 12:00 am

Hallo liebe Profilergemeinde,
habe im neuen Elektor heft eine Firma entdeckt (www.Axemotion.com), die ein Kit für die Profiler anbietet, für 365,-Euro. Dieses Kit beinhaltet einen neuen Controller und passende Software. Dieser Controller hat ein USB Anschluss, und noch einige interessante punkte. Wer von euch hat schon Erfahrung mit diesem Kit gemacht oder gibt es von Colinbus schon den neuen Controller? Weil auf der Homepage von Colinbus gibt es keine Infos.
Im Voraus besten Dank

mfg

Andreas
aschmidt
 
Posts: 6
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby aschmidt » Mon Feb 16, 2009 12:00 am

Sorry
habe einen falschen Betrag genannt. Richtig = 369,- Euro

Gruß

Andreas
aschmidt
 
Posts: 6
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby pk1 » Mon Feb 16, 2009 12:00 am

Hallo Andreas,

im französischen Forum gibt es einen Beitrag dazu:

http://www.elektor.fr/forum/forum/realisations-publiees-par-elektor/kit-axemotion-galaad-pour-profiler.777707.lynkx

Von ColinBus nichts Neues ...

Gruß

Peter
pk1
 
Posts: 347
Joined: Thu Jan 02, 2014 3:42 pm

Postby boeingbrown » Mon Feb 16, 2009 12:00 am

Andreas,
I heard from another miller from Belgium:
A few weeks till the "birth/labor" new Colinbus Controller.
Hessel
boeingbrown
 
Posts: 637
Joined: Thu Jan 02, 2014 10:40 am

Next

Return to Elektor-Fräsmaschine 'Profiler'

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest