Das Elektor-Forum schließt seine Pforten (siehe auch http://www.elektormagazine.de/forum). Ab Freitag, den 15. März, ist es nicht mehr möglich, sich im Forum einzuloggen. Alle Inhalte des Forums bleiben jedoch bis Ende März noch sichtbar. Am 01. April wird das Forum schließlich komplett geschlossen.

Spindeln schmieren - womit?

Fragen, Erfahrungen und Tipps – von Lesern für Leser

Postby ome kaftoeter » Tue Dec 23, 2008 12:00 am

Hi Woldig,

I experienced the grease colinbus provided with the profiler is far too thick. I use a bearing grease meaned for bicycles now and I have great results with it.

It's completely synthetic and it is easy to get. This is the grease I use: http://www.finishlineusa.com/products/fortified-grease.htm

Regards, Michel
ome kaftoeter
 
Posts: 43
Joined: Thu Jan 02, 2014 3:41 pm

Postby woldig » Tue Dec 23, 2008 12:00 am

Hi Michel,

thanks for the hint. I was on the web page from Finish Line, and was surprised by huge line of grease supplies they have.

The product Premium Grease with Teflon fluoforopolymers seems to be quite OK.

Thanks again, and best regards

Woldig

P.S.: X-lation for my native friends


Hallo Michel,

Dank für den Hinweis. Ich war auf der web page von Finish Line und wurde von der großen Auswahl an Schmiermitteln überrascht, die sie haben.

Das Erzeugnis Premium Grease mit Teflon fluoforopolymers scheint gut geeignet zu sein.

Nochmals danke und beste Grüße

woldig
woldig
 
Posts: 241
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:47 pm

Postby pk1 » Sun Jan 18, 2009 12:00 am

Hallo Woldig,

inzwischen habe auch ich das FinishLine Teflon Grease mit gutem Erfolg bei tiefen Temperaturen (unter 10°C) eingesetzt. Wichtig war dabei ein gleichmäßig dünner Auftrag. Allerdings war das Zeug den meisten Fahrradhändlern unbekannt. Ich habe es schließlich bei P******d AG als 450g-Dose für unter 20€ gefunden.

Vielen Dank an Michel (Kraftoeter) für den Hinweis.

Gruß

Peter
pk1
 
Posts: 347
Joined: Thu Jan 02, 2014 3:42 pm

Postby woldig » Tue Jan 20, 2009 12:00 am

Hallo Peter,

es freut mich für Dich, daß Du dein „Fettproblem“ lösen konntest.

Unverhofft kommt oft, - so sagt man. Gestern habe ich die Februarausgabe einer Modellbauzeitschrift erhalten und darin den Hinweis auf ein für uns ebenfalls interessantes Schmiermittel gefunden.

Es handelt sich um ein Silikon-Gleitspray, welches folgende Eigenschaften haben soll: geruchsneutral, harz- und säurefrei, greift weder Kunststoffe, Metalle etc an.

Weitere Informationen gern im direkten Kontakt, da ich die Möglichkeit einer Abmahnung umgehen möchte!

Gruß

woldig

P. S.: Dem Dank an Michel (Kraftoeter) schließe ich mich gern an.
woldig
 
Posts: 241
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:47 pm

Postby pk1 » Tue Jan 20, 2009 12:00 am

Hallo Woldig,

in der Tat: Was als Hilfe gemeint ist, kann als Werbung fehlinterpretiert werden - ich habe den Namen des Händlers entfernt, müsste das allerdings auch mit dem Produktnamen machen, ebenso mit ColinB*s und Profil*r... Vielen Dank für den Wink mit dem Zaunpfahl.

Das Silik*nspray habe ich als "Zwischenlösung" ebenfalls mit sehr gutem Erfolg verwendet, da hatte ich das Fett aber schon bestellt. Die Dosierung ist spraytypisch, es gelangt auch dort hin, wo es nicht erwünscht ist. Es gibt das Zeug auch in Flaschen zum Auftragen mit einem Pinsel.

Gruß

Peter
pk1
 
Posts: 347
Joined: Thu Jan 02, 2014 3:42 pm

Previous

Return to Elektor-Fräsmaschine 'Profiler'

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest