Das Elektor-Forum schließt seine Pforten (siehe auch http://www.elektormagazine.de/forum). Ab Freitag, den 15. März, ist es nicht mehr möglich, sich im Forum einzuloggen. Alle Inhalte des Forums bleiben jedoch bis Ende März noch sichtbar. Am 01. April wird das Forum schließlich komplett geschlossen.

Zeigt her eure Arbeiten :-)

Fragen, Erfahrungen und Tipps – von Lesern für Leser

Postby sudar » Sat Nov 10, 2007 12:00 am

ich mache mal den Anfang....

hier, für ein Mobile (schlussendlich bestehend aus 4 unterschiedlichen Helikoptern) eine Augusta A109 die ich von einem Rega photo (Schweizerische Rettungsflugwacht) nachgezeichnet und gewandelt habe...ebenfalls wars natürlich auch ein Test meiner Software..
Gruss Lukacs

PS die Kufen sind gerade mal 0.5 mm dick....das Bild ist direkt nach dem fräsen ohne schleifen und entgraten!!

und noch ein Bild während dem fräsen
Attachments
IMG_5f2626_5fk.jpg
IMG_5f2616_5fk.jpg
sudar
 
Posts: 210
Joined: Thu Jan 02, 2014 3:42 pm

Postby sudar » Sat Nov 10, 2007 12:00 am

noch was cooles: meine aus Abfallholz (Eiche) gefertigten Spannpratzen. man siehts ein bischen schlecht. Aber die Treppenstufen sind jeweils 2mm hoch...Der grosse Vorteil keine Abdrücke beim Aufspannen...........

Gruss Lukacs
Attachments
IMG_5f2622_5fk.jpg
sudar
 
Posts: 210
Joined: Thu Jan 02, 2014 3:42 pm

Postby sudar » Sat Nov 10, 2007 12:00 am

und noch zu guter letzt...

Ein Monitorhalter für einen 30" Monitor...Die Halterung wird über eine Meterbridge bei einem Mischpult gestülpt.

Eckdaten: Multiplex Sperrholz 27mm gefrässt wurde mit einem 3mm fräser...in 45 durchgängen

das letzte Bild zeigt's....kein VERSATZ......
Attachments
MonitorSt_e4nder_5feinstellungen.JPG
IMG_5f2602_5fk.jpg
IMG_5f2594_5fk.jpg
IMG_5f2605_5fk.jpg
sudar
 
Posts: 210
Joined: Thu Jan 02, 2014 3:42 pm

Postby windsurfi » Tue Nov 20, 2007 12:00 am

Hoi Lukacs,
wie auf den Bildern ersichtlich ist, fräst du die Teile nicht auf dem Blechboden der Maschine sondern auf einer Holzplatte. Hast du keine Probleme mit dem durchbiegen der Holzplatte?
Die Holzplatte ist ja nicht absolut plane.
Uebrigens deine Software ist ein Hammer. Vielen Dank
Herzlichen Gruss Jürg
windsurfi
 
Posts: 3
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby sudar » Sat Nov 24, 2007 12:00 am

Hallo Jürg
Ja du hast richtig gesehen. Ich fräse auf einer 30er MDF. welche im Abstand von 40 mm Einschlagmuttern hat!
Nein ich habe kein Problem mit dem Durchbiegen, ich tauche relativ langsam ein, auch wegen der ganzen Z-Achse. Die Platte ist eben ich habe sie ausnivelliert...und für mich genügt plus minus 1/10.
Danke, freut mich dass Dir die Software nützlich ist!

Gruss Lukacs
sudar
 
Posts: 210
Joined: Thu Jan 02, 2014 3:42 pm

Postby windsurfi » Wed Dec 05, 2007 12:00 am

Hier wird die Front einer Ae 6/6 gefräst. Das Blech ist 1mm dick und aus Hartmessing. Das Blech habe ich mit doppelseitigem Klebband befestigt. Gefräst wird mit der Software von Lukas. Ist super.
Gruss Jürg
Attachments
DSC02272.JPG
windsurfi
 
Posts: 3
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby zuzuzu » Tue Jan 08, 2008 12:00 am

Hallo Lukacs
Rippen gefräst mit meiner umgebauten Colinbus (Kupplung YX Achse und mit Parallelführung) und natürlich mit deiner Software!!!

Das ist eigentlich ein kleiner Testlauf für meine Spitfire gewesen.
Auch habe ich den Stern und Schneemann einigemal für meine Enkelin gefräst. Die leimte die Sterne zusammen, bemalte Sterne und Schneemann mit Freude.


Gruss Ernst L.
Attachments
Gefr.RIPPEN_20001.jpg
zuzuzu
 
Posts: 28
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby remo » Wed Jan 09, 2008 12:00 am

Hallo zuzuzu

Die Rippen sehen ja gut aus, aber wie hast du das mit den Splines gemacht?
Ein Flügelprofil besteht nun mal aus einer Reihe von Radien die ineinanderübergehen.
Ich will Rumpfspanten fräsen, aber diese bestehen nur aus Splines und boCNC
kann Splines nicht verarbeiten.
Darum frage ich, wie Du das gemacht hast.

Gruß Fritz
remo
 
Posts: 8
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby zuzuzu » Thu Jan 10, 2008 12:00 am

Hallo remo

ich zeichnete diese Rippen folgender massen.
Im Profili 2.2 entwarf ich alle Rippe Naca 2413 - 2410. Das Programm ist für alle Flügelformen geeignet. Alles Speichern unter DFX. Im TurboCAD ProfessionalV10 weiter beatbeitet, und DFX gespeichert. Gleich aschliessende im BOcnc V2 eingelesen, Verbinden,Radius Korrektur, usw. gemacht. gespeichert PLT.
Mit dem Programm plt2cbr Converter von Lukas Sudar convertiert.
Wie Du sehen kannst habe ich schon eine Sptf. aber da war der Empfänger im Ausstand, das Rumpf teil werde ich wieder verwenden.

Das war`s eigentlich. Bei mir hat das so funktioniert.


Gruss Ernst
Attachments
Gefr.spant_205_20und_20Schneemann_20002.jpg
Gefr.spant_205_20und_20Schneemann.jpg
zuzuzu
 
Posts: 28
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby shay » Fri Jan 18, 2008 12:00 am

Hallo liebe Profiler Familie,
nach dem ich meinem Profiler neue Kupplungen verpasst habe, so wie von Erich L. vorgeschlagen, und auch die Aufnahmebohrungen der Schrittmotore und der Kugellagerhalterung von der Farbe befreit habe, durch aufbohren, so wie Erich es schon beschrieben hat habe ich einen größeren Fräsjob laufen lassen und siede da, es gabe keine Ausetzer mehr vom Y Motor.
An bei habe ich das Fräsergebnis als Bild, als plt Datei und als col Datei angefügt, da ich billiges Sperrholz verwendet habe muss ich noch die Kanten entgraden.

Die plt Datei habe ich via CAD und BOcnc erstellt mit einer Radiuskorrektur für einen 2 mm Fräser.

Die col Datei habe ich mit einem eigenen Programm erstellt, ist ähnlich dem von Sudar.
Hier habe ich fogende Einstellungen vorgenommen.
Materialstärke : 4 mm
Fräser : 2 mm Durchmesser
maximal Frästiefe : 4,5 mm
Schrittweite : 0,5 mm
Abstand über dem Werkstück : 40 mm
Eintauch und Fräsgeschwindigkeit : 10 mm/sec
Austauchgeschwindigkeit : 30 mm/sec
Leergeschwindigkeit : 40 mm/sec.
Anzahl der Fräsdurchläufe : 9

Viel Spass beim nachfräsen und
Happy milling.

Gruß
shay
Attachments
IMG_5f4155.JPG

[The extension plt has been deactivated and can no longer be displayed.]

[The extension col has been deactivated and can no longer be displayed.]

shay
 
Posts: 51
Joined: Thu Jan 02, 2014 3:42 pm

Next

Return to Elektor-Fräsmaschine 'Profiler'

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest