Das Elektor-Forum schließt seine Pforten (siehe auch http://www.elektormagazine.de/forum). Ab Freitag, den 15. März, ist es nicht mehr möglich, sich im Forum einzuloggen. Alle Inhalte des Forums bleiben jedoch bis Ende März noch sichtbar. Am 01. April wird das Forum schließlich komplett geschlossen.

Ansteuer Codes für Profiler

Fragen, Erfahrungen und Tipps – von Lesern für Leser

Postby nixtodo » Thu May 31, 2007 12:00 am

Hallo zusammen,

hat einer von euch schon die Ansteuercodes für die Fräse gefunden / bekommen?

In der Januar Ausgabe hieß es das die Schnittstelle offengelegt ist / sein würde. In den Hilfen der Programme und in den PDF Anleitungen habe ich die Codes nicht gefunden.

Gruß Dirk

nixtodo
 
Posts: 21
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby pk1 » Thu May 31, 2007 12:00 am

Hallo Dirk,

nach meiner Kenntnis (aus dem engl. Forum) schickt Colinbus die Unterlagen auf Anforderungen zu, mitunter auch nicht.

Gruß

Peter
pk1
 
Posts: 347
Joined: Thu Jan 02, 2014 3:42 pm

Postby nixtodo » Thu May 31, 2007 12:00 am

Hallo Peter,

ich habe "Codes" von Colinbus erhalten, allerdings sind das nicht ganz die Codes die ich an der RS232 gesehen habe.
Infos über die Baudrate und Co fehlen völlig. (38400 Baud 8N1)

Gruß Dirk
nixtodo
 
Posts: 21
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby pk1 » Thu May 31, 2007 12:00 am

Hallo Dirk,

auch bei mir sind die Code-Unterlagen auf Anfrage prompt eingetroffen. Sie stammen aus den Jahren 04/05 und setzen teilweise erst bei Seitennummer 14 ein. Ob die enthaltenen Angaben reichen, über ein Terminalprogramm den Controller vollständig anzusprechen, kann ich (noch) nicht erkennen. Hinweise über den Datenaustausch zwischen ColiLiner und ColiDrive per .BFF-File (im Gegensatz zu HPGL kein ASCII) habe ich nicht gefunden.

Gruß

Peter
pk1
 
Posts: 347
Joined: Thu Jan 02, 2014 3:42 pm

Postby Guest » Thu May 31, 2007 12:00 am

Ein guter Tipp für alle die es schneller und exakter haben wollen.
Die aktuelle Version für Deskproto herrunterladen und Maschine CBR40
(Ist mechanisch/elektrisch ident mit Profiler) einstellen kann 30 Tage verwendet werden unter Steuercodes können alle aktuellen Steuercodes der Maschine begutachtet geändert und abgeschrieben werden!

Grüße
Johann
Guest
 

Postby nixtodo » Thu May 31, 2007 12:00 am

Hallo Johann,

in meiner Deskproto Testversion gibt es nur eine CBR 60 keine CBR 40.
Das Programm erstellt allerdings auch nur eine HPGL Datei.

In den Postprozessor Definitionen werden nur die HPGL Codes eingegeben, die in der Datei landen. Wenn ich diese (oder jede andere HPGL Datei) in ColiDrive lade und starte, sendet ColiDrive deutlich mehr Daten über die RS232. Es kommen auch Antworten von der Maschine.

Auf zweifache Nachfrage bei Colinbus habe ich jetzt ein PDF erhalten in dem auch diese Codes enthalten sind. Info über die Baudraten fehlen aber trozdem.

Gruß Dirk
nixtodo
 
Posts: 21
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby Guest » Thu May 31, 2007 12:00 am

Sorry NixToDo hab vergessen dass Steuercodes von allen CBR Maschinen gleich ist lediglich die Arbeitsfläche ist unterschiedlich!
Dh: Maschine CBR60 auswählen Arbeitsgrösse an CBR40 angleichen (Im Optionsmenü im Programm) und unter CBR40 speichern!

Johann

Guest
 


Return to Elektor-Fräsmaschine 'Profiler'

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron