Verkaufe meine Profiler

Fragen, Erfahrungen und Tipps – von Lesern für Leser

Postby olav » Sat Nov 27, 2010 12:00 am

Hallo zusammen,
ich verkaufe meine Profiler. Wer Lust hat sich Weihnachten mit dem Ding zu versauen kann Sie für EUR 1000,- Festpreis haben. Ich habe diese Maschine damals als einer der Ersten bestellt und im März 2007 geliefert bekommen. Es hat etwas gedauert, bis ich das Mistding soweit hatte, dass es vernünftig lief. Siehe dazu folgenden Thread und diverse Andere zu dem Thema) im Forum: http://www.elektor.de/forum/foren-ubersicht/foren-zu-elektor-projekten/elektor-frasmaschine-profiler/fehlteile.179293.lynkx
Die Maschine hat mich maximal enttäuscht, da ich ein fertiges, funktionierendes, ausevoluiertes Gerät kaufen wollte. Musste aber statt dessen feststellen, dass ich mitten in einem Entwicklungsprojekt gelandet war. Der Support von Colinbus war einfach nur grauenhaft, und die Software so derart dilettantisch schlecht, dass ich nach drei (!!!) Monaten investierter Freizeit frustriert aufgegeben habe. Seitdem steht der Profiler in der Ecke. Ich hatte zu dem Zeitpunkt das Glück eine gut gepflegte Optimum BF20L Vario preiswert zu bekommen, und habe die Profiler seit dem nicht mehr angesehen. Habe meine Zeugs halt erst mal händisch gefräst, und mir vorgenommen den CNC Aufrüstsatz für die BF20 später dazu zukaufen. Dieser Zeitpunkt ist jetzt gekommen. Ich werde einen neuen Anlauf in Richtung CNC nehmen, diesmal aber mit der BF20. Dafür soll der elende Profiler jetzt wenigstens noch einen finanziellen Restbeitrag leisten. Also weg damit. Und dann will ich von Colinbus oder Profiler nie wieder was hören oder sehen...
Zu der Maschine gehört noch eine zusätzlich angeschaffte 43mm Spannhals Halterung mit integriertem Anschluss für eine Absauganlage (die gab es auch nicht für lau).

Habe meinen Ärger jetzt hoffentlich genug zum Ausdruck gebracht und will wieder fair werden: Wie es scheint, lässt sich aus den Beiträgen des Forums ja schließen, dass die Kiste nach nun ca 2,5 Jahren SW- /HW- Evolution doch irgendwie ganz annehmbare Erfolge liefert. Ich habe aber keine Lust mehr einen 2ten Anlauf mit dem Ding zu wagen. Ich will Fräsen und nicht basteln ...

So, wer sich jetzt immer noch traut das Teil zu kaufen, soll sich melden
Aber bitte möglichst nur an Selbstabholer, da ich die Maschine ungern für den Versand zerlegen möchte. Zusammengebaut und dann per Spedition ginge sicher auch irgendwie,
aber abholen und bar bezahlen finde ich besser. Die Maschine steht in 22941 Bargteheide,
das ist etwas Östlich von Hamburg.

Gruß, Olav.

Ach noch was: Ist ja bald Weihnachten
Attachments
Profiler.1.JPG
olav
 
Posts: 13
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby olav » Thu Jan 20, 2011 12:00 am

OK, OK, ich sehe schon... so wird das nix.

Neuer Preis: 900,- Euro

Gruß, Olav.
olav
 
Posts: 13
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby herculeselektor » Thu Mar 24, 2011 12:00 am

H.

ist sie noch zu haben?

Grüsse

Thomas
herculeselektor
 
Posts: 1
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:53 pm

Postby olav » Fri Mar 25, 2011 12:00 am

Hallo Thomas,
... ja, ist sie ...

Gruß, Olav.
olav
 
Posts: 13
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby olav » Thu May 26, 2011 12:00 am

Hallo zusammen,
Thomas ist aufgrund einer Kfz-Reparatur das Geld ausgegangen.
Also ist die Maschine immer noch zu haben.

Der Preis liegt nach wie vor bei 900,- Euro

... Wer sie will soll sich melden

Gruß, Olav.
olav
 
Posts: 13
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Postby gunterl » Fri Jun 03, 2011 12:00 am

ist di maschine noch zu haben? währe an der Absauganlage und der 43mm Aufnahme interssiert
gunterl
 
Posts: 2
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:48 pm


Return to Elektor-Fräsmaschine 'Profiler'

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest