Explorer 16 Programmierung möglich?

Fragen, Tipps & Tricks zu unserem PIC-Projekt

Postby joeybayless » Thu May 31, 2007 12:00 am

Im Elektor Heft wird in der Anleitung beschrieben dass Demo2 ungezipped in das Verzeichnis MPLAB C30 kopiert werden soll. Nach dem auspacken ist der Pfad für die Include Dateien falsch. Das kann mann wie Ralph schon erwähnt hat durch Verschieben korregieren. Allerdings wenn C:\Explorer-16\Demo2 mit den Unterverzeichnisse "Intermediates" und "Output" nicht schon vorhanden ist sollten Sie angeleget werden vor einem Build. Ich weiß noch nicht wo die Referenz auf die Pfade ist. Es scheint aber in dem Demo2 Projekt nicht ganz schlüssig zu sein...
joeybayless
 
Posts: 36
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:53 pm

Postby joeybayless » Thu May 31, 2007 12:00 am

Oh und noch was für die Elektor Redaktion. Die Demo2 Simulation läuft einwandfrei, aber nach dem brennen des PIC24 brummt der kleine PICtail Lautsprecher nur. Die Lautstärke des Brummen ist aber verstellbar .
Dass ist doch was oder?
Demo1 läuft aber richtig auf dem Board.
joeybayless
 
Posts: 36
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:53 pm

Postby joeybayless » Thu May 31, 2007 12:00 am

Wie heisst das Thread? Explorer 16 Programmierung möglich?

Ich werde sagen, mit hängen und wirken ja. Zumindest mit Demo2. Ich bin nur noch gespannt ob das Audio Board funktioniert bei anderen nach der Lernkurve des Demo2 Krypto Beispiel. Ahh ja Krypto, gehört zwar in einem anderen Thread aber das war ja eine schöne Aufgabe mit der richtige Name und geheimnisvolle email Rätsel inklusiv.

Na ja, nichts für Ungut.
Joe
joeybayless
 
Posts: 36
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:53 pm

Postby radiomann » Thu May 31, 2007 12:00 am

Hallo,

ich habe den Hex-file der dabei war geflasht. Damit geht das sprechende Thermometer bei mir einwandfrei.

Gruß
Werner
radiomann
 
Posts: 74
Joined: Thu Jan 02, 2014 10:41 am

Postby joeybayless » Thu May 31, 2007 12:00 am

Dann läuft das Program wohl auf dem HW.
Dass heisst dass mein Audio Board wohl defekt ist.
Ich habe auch das mitgelieferte Hex-Datei geflashed und
nur Brummen gehört. Danach habe ich, mit editieren, verschieben, anlegen und kopieren einen Demo2 Build
durchgeführt der wie gesagt nicht wie man erwartet unter
MPLAB abgelegt worde, sondern in
C:\Explorer-16\Demo2\output. Dass ist auch OK aber
die Hex-Datei ergibt auch nur ein Brummen auf dem Audio
PICtail. Nochmals die Frage and die Redaktion: Werden
defekte Komponenten ausgetauscht?

Gruß Joe
joeybayless
 
Posts: 36
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:53 pm

Postby radiomann » Thu May 31, 2007 12:00 am

Hallo Joe,

bist Du sicher das sich keine Pins berührt haben. Da gab es auch ein Hinweis das man die isolieren sollte. Bei mir ist aber Platz genug gewesen.

Gruß
Werner
radiomann
 
Posts: 74
Joined: Thu Jan 02, 2014 10:41 am

Postby joeybayless » Thu May 31, 2007 12:00 am

Hi Werner,

nein, dass ist bestimmt nicht der Fall. Bei mir ist auch reichlich Platz. Die Vorgehensweise des Brennens kann es auch nicht gewesen sein da ich den Explorer-16 in den Urzustand mit dem Demo1 ohne weiteres bringen kann. Wie gesagt ich habe die Demo2 Hex-Datei vom Elektor probiert und nach viel Zeit und Tricks meine eigene Hex-Code generiert. Dass führte allerdings zur gleich Ergebnis. Seltsam nur dass der Elektor Redaktion sich wieder dunn gemacht hat.

Gruß Joe
joeybayless
 
Posts: 36
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:53 pm

Postby Elektor Editor » Thu May 31, 2007 12:00 am

Original von joeybayless vom 01.03.2007 12:20:30
Seltsam nur dass der Elektor Redaktion sich wieder dunn gemacht hat.

Gruß Joe


The problem with Joes PICtail audio card has been solved in good order, see a separate topic on this forum:

http://www.elektor.de/default.aspx?tabid=29&forumid=30&postid=9233&view=topic

Jan
Elektor Editor
 
Posts: 466
Joined: Thu Jan 02, 2014 10:36 am

Previous

Return to Explorer-16

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest