MFRC522

Tipps & Fragen zum Reader-Bau

Postby jurekl » Fri Oct 03, 2008 12:00 am

Hallo und wünsche einen guten Abend,

ich benutzte zurzeit den RC522 von NXP um einen Reader zu realisieren. Mein Problem ist, das der 27,12MHz Quarz nicht bei 13,56 schwingt. Meine gemessene Frequenz betägt aber nur 8,3 MHz. Was mache ich falsch?

gruß
jurekl
 
Posts: 2
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:03 pm

Postby allu » Sun Oct 05, 2008 12:00 am

Hallo,

preisgünstige 27,12Mhz-Quarze schwingen auf dem 3.Oberton, also ohne zusätzliche Maßnahmen auf einem Grundton von 9,xxx Mhz.
Für 8,3 Mhz habe ich keine Erklärung.

Grüße
Allu
allu
 
Posts: 17
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:59 pm

Postby tip » Mon Oct 06, 2008 12:00 am

allu hat recht, da muss was mit dem Quarz nicht stimmen.
tip
 
Posts: 402
Joined: Thu Jan 02, 2014 10:41 am

Postby jurekl » Wed Oct 08, 2008 12:00 am

Erst mal Danke für die Antworten.
Hab mir das auch schon irgendwie gedacht. Hab den Quarz gegen einen normalen 27MHz getauscht. die 3.oberschwingung stimmt jetzt. er schwingt auf einen drittel (9MHz).
Aber nicht auf der Hälfte, da der rc522 ihn angeblich halbiert.
d.h.ich wie ich euch verstehe ich brauche einen besseren 27,12MHz Quarz!

ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen, mit quarzen und oszillatoren kenn ich micht nicht besonders aus.
jurekl
 
Posts: 2
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:03 pm

Postby allu » Wed Oct 08, 2008 12:00 am

Hallo,

das Datenblatt des RC522 verstehe ich so, dass der Quarz auf 27,12 MHz schwingen sollte, der Chip intern aber dann durch 2 teilt und sich damit die notwendigen 13,56 MHz selbst erzeugt.

Das heißt, im Gutfall müssten am Oszillator (Pin OSCOUT) nicht 9 sondern 27,12 MHz zu messen sein.

Einen besseren Quarz, hmmmm? "Besseren" trifft das Problem nicht ganz. Du bräuchtest einen 27,12 MHz Grundwellenquarz. Leider schwingen die leicht käuflichen 27,xxx MHz-Quarze alle auf dem 3. Oberton.

Was tun?
Entweder einen 27,12 MHz-Grundton-Quarz besorgen. Woher, da kann ich Dir leider keinen Tipp geben.

Oder den Quarz mit einer zusätzlichen Beschaltung (Schwingkreis)auf 27,12 MHz zwingen. Das geht, musste ich auch mal tun, da ich damals keinen 24,xxx MHz Grundton-Quarz für ein Elektor LCR-Meter auftreiben konnte.

Oder einen fertigen 27,12 MHz-Oszillator verwenden und das Signal am Pin OSCIN in den RC522 einspeisen.

Grüße
Allu
allu
 
Posts: 17
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:59 pm


Return to RFID-Projekte

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron