RFID Chip SF6107

Tipps & Fragen zum Reader-Bau

Postby miniwerkstatt » Mon Jun 23, 2008 12:00 am

Hallo!

Habe in der neuen elektor (Doppelheft Juli/August 08) den Chip
SF6107 gesehen. Leider kann ich ihn nirgens finden. auf der angegebenen Seite des Herstellers ist leider auch nichts zu finden.
Auf E-Mails und anrufe bekomme ich keinen Kontakt.
Kann jemand helfen?

Gruß Lutz
miniwerkstatt
 
Posts: 3
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:03 pm

Postby chris1312 » Wed Jun 25, 2008 12:00 am

Hallo,

Ich hab das gleiche Problem und hab einfach beim Technischen Support nachgefagt.
Sie haben geantwortet, dass man sich an die Adresse auf der Homepage (www.sfchip.de) wenden soll.
Hoffe ich konnte Ihnen helfen

Chris
chris1312
 
Posts: 2
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:03 pm

Postby miniwerkstatt » Thu Jun 26, 2008 12:00 am

Hi!

Bei welchem support hast Du denn denn angerufen? Ich hattes es bereits mit einer E-Mail und einem Anruf (keiner abgenommen) bei der Nummer /Adresse der Seite www.sfchip.de versucht die im Impressum steht.

Mal sehen, ich werde es noch mal versuchen.

Gruß Lutz
miniwerkstatt
 
Posts: 3
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:03 pm

Postby chris1312 » Thu Jun 26, 2008 12:00 am

Hi,

Ohje ich hab mich woch nicht richtig ausgedrückt.

Ich hab die Technische Hilfe bei Elektor gefragt, die haben mir den tipp gegeben. inzwischen hab ich bei sfchip.de nachgefragt und herausgefunden wo man sie bestellen kann.
Man nuss einfach eine Mail an sfchip.de schreiben und die senden dann einem den Chip zu.

Hier die Kostentabelle:
ab 1 Stück 9,65 €
ab 5 Stück 8,68 €
ab 20 Stück 7,81 €
ab 100 Stück 7,00 €
verdammt teuer wenn man mich fragt.

Chris
chris1312
 
Posts: 2
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:03 pm

Postby miniwerkstatt » Sat Jun 28, 2008 12:00 am

Danke für die Info!

Habe mitlerweile auch Antwort auf meine Mail erhalten und das gleiche geschrieben bekommen.
Der Mail-Server musste anscheined down gewesen sein.

Die Preise sind nun auch online auf der Seite einzusehen.

Mfg
Lutz
miniwerkstatt
 
Posts: 3
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:03 pm

Postby squonk » Sun Jul 06, 2008 12:00 am

Hallo Lutz,

Ich bin ein französisch-Laufwerk.

Der Chip SF6107 scheint nur ein AVR ATTiny Microcontroller speziell programmiert zu sein.

Gruß
Michel
squonk
 
Posts: 33
Joined: Thu Jan 02, 2014 3:36 pm

Postby blacksheepz » Mon Sep 22, 2008 12:00 am

Hallo!

Ich habe eine frage....
Hat jemand schon den chip getestet und wenn ja geht es auch so wie beschrieben? Hatt man dann die Bauteile verwendet die beschrieben wurden oder etwas anderes? - ich würde gerne dieses Projekt als tür öffner ohne computer verwenden geht das? und wenn ja wie?

Vielen Dank im voraus,

BlacksheepZ
blacksheepz
 
Posts: 1
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:03 pm

Postby jochenm » Fri Sep 26, 2008 12:00 am

Hi.

Die Preise sind echt hoch! Im Artikel stand "weniger als 2€ pro Stück". Da scheint mir der Bausatz von Pollin für 15€ doch interessanter zu sein. (www.Pollin.de, Best.Nr. 810 059).

Jochen
jochenm
 
Posts: 1
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:03 pm


Return to RFID-Projekte

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests