RFID Hilfe!!!!!!!!!!!!

Tipps & Fragen zum Reader-Bau

Postby halloalle » Wed May 15, 2013 12:00 am

Moin,

ich versuche "wireless Electricity meets RFID" nachzu bauen.
Hardwaremäßig ist alles in ordnung, ich habe ja eine LM355Z temperatursensor eingebaut.

Laut Elektor ist der Leser schon programmiert und bräuchte nichts außer meine Transponder anzupassen damit er den Sensor erkennt --denk ich--

Wie kann ich denn diese Leser- und Transpondersoftware an den Prozessor flashen? ich komme irgendwie nicht vorwärts, ich brauche eure hilfe.

ich bedanke mich schonmals.
halloalle
 
Posts: 16
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:03 pm

Postby ag » Wed May 15, 2013 12:00 am

halloalleMoin,

Wie kann ich denn diese Leser- und Transpondersoftware an den Prozessor flashen? ich komme irgendwie nicht vorwärts, ich brauche eure hilfe.


Da sonst alles im Artikel meines Erachtens gut beschrieben wurde, gehe ich davon aus, dass dir die allgemeine Erfahrung im Umgang mit AVR µProzessoren fehlt. Ist das richtig?

Viele Grüße,
Ag
Ag
ag
 
Posts: 532
Joined: Thu Jan 02, 2014 10:37 am

Postby halloalle » Wed May 22, 2013 12:00 am

flashen habe ich schon.
ja mir fehlte die allgemeine Erfahrung..
halloalle
 
Posts: 16
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:03 pm

Postby halloalle » Wed May 22, 2013 12:00 am

flashen habe ich schon.
ja mir fehlte die allgemeine Erfahrung..
halloalle
 
Posts: 16
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:03 pm

Postby ag » Wed May 22, 2013 12:00 am

Was verwendest du zum flashen (HW und SW), und was genau willst du tun, bzw. genau wo liegt das Problem? Bitte etwas ausführlicher.
Ag
ag
 
Posts: 532
Joined: Thu Jan 02, 2014 10:37 am

Postby halloalle » Thu May 23, 2013 12:00 am

ich verwende die STK500 zum flashen. Flashen geht ja schon

ich möchte mit Hilfe des RFIDs Temperatur(mit LM335 Tempsensor) messen.(Wireless Electricity meets RFID wurde mit LM335) nachgebaut)Aber ich bekomme nicht die richtige Ausgangsspannungswert am Ausgang wenn ich mit dem Software benutze, der im Assembler programmiert ist.

LEsegerät software habe nix geändert-. unterWireless Electricirty meets RFID verfügbar
LM355 an Transponder: si. Anhand

Weiß nicht was falsch ist, aber alles laufen nicht
Attachments

[The extension asm has been deactivated and can no longer be displayed.]

halloalle
 
Posts: 16
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:03 pm

Postby halloalle » Thu May 23, 2013 12:00 am

hier das Projekt: http://www.elektor.com/magazines/2010/june/wireless-electricity-meets-rfid.1352124.lynkx
halloalle
 
Posts: 16
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:03 pm

Postby ag » Thu May 23, 2013 12:00 am

Da deine Schaltung mit LM335 abweicht vom Artikel, und du deine Schaltung dafür nicht preis gegeben hast, kann ich nur vermuten, dass du einfach ohne weiteres die DS1820 durch ein LM335 ausgetauscht hast. Das kann natürlich nicht funktionieren, denn ein Blick im Datenblatt vom DS1820 zeigt, das dies eine 1-Wire Schnittstelle beinhaltet, der LM335 nicht. Oder hast du um die LM335 noch eine 1-Wire Schnittstelle selbst realisiert?

Viele Grüße,
Ag
Ag
ag
 
Posts: 532
Joined: Thu Jan 02, 2014 10:37 am

Postby halloalle » Fri May 24, 2013 12:00 am

LM335 sollte auch funktionieren, es ist auch 1-wire realisiert worden.
halloalle
 
Posts: 16
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:03 pm

Postby ag » Fri May 24, 2013 12:00 am

halloalleLM335 sollte auch funktionieren, es ist auch 1-wire realisiert worden.


Ach ja. Vor etwa 30 Jahre als ich zuerst eine LM335 in meine Heizungssteuerung einbaute, war der 1-Wire Protokoll vermutlich noch nicht mal ersonnen. Kannst du mir bitte das Datenblatt oder Link von der 1-Wire LM335 zukommen lassen?
Ag
ag
 
Posts: 532
Joined: Thu Jan 02, 2014 10:37 am

Next

Return to RFID-Projekte

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest