Grundlegende (für euch vermutlich leichte) Fragen! Bitte um

Für Hersteller, Händler und Verbraucher

Postby spx » Thu May 31, 2007 12:00 am

Hi @ all!

Nach einer anwaltlichen Beratung, habe ich auf dessen Rat bei Stiftung EAR Testregistrieren lassen, wobei noch einige Fragen aufgekommen sind:

Was ist mit der Buchungskostenstelle gemeint?
Was ist in meinem Fall die Hersteller-Identifikation? (Einzelunternehmen)
Was wird als Marke eingetragen, wenn die Artikel als NoName ausgewiesen sind und eine eigene Marke noch nicht eingetragen wurde?
Muss die Mengenmeldung monatlich erfolgen, auch wenn die Jahresimportmenge weniger als 1 Tonne sein wird?
Ist eine Garantiesicherung auch von Nöten, wenn bei jedem Verkauf vertraglich festgelegt wird, dass die Ware selbst entsorgt werden muss?
Um welche Geräteart (Unterkategorie) handelt es sich, falls die Geräte "StudioBlitzleuchten" sind und auch von Privatkäufern gekauft werden können, und Sie keine Gasentladungslampe enthält?


Bin dankbar für jede Hilfe!

spx
 
Posts: 1
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:11 pm

Postby lars gollub » Thu May 31, 2007 12:00 am

Hallo spx,

ein paar Fragen möchte (kann) ich beantworten:

Q: Was ist in meinem Fall die Hersteller-Identifikation?
A: Vor Abschluss der Anmeldung teilt die EAR die sog. Interims-ID zu, nach Abschluss erhalten Sie die WEEE-Registrierungsnummer.

Q: Was wird als Marke eingetragen, wenn die Artikel als NoName ausgewiesen sind und eine eigene Marke noch nicht eingetragen wurde?
A: Hier kann der Name des Unternehmens angegeben werden.

Q: Muss die Mengenmeldung monatlich erfolgen, auch wenn die Jahresimportmenge weniger als 1 Tonne sein wird?
A: Ja.

Q: Um welche Geräteart (Unterkategorie) handelt es sich, falls die Geräte "StudioBlitzleuchten" sind und auch von Privatkäufern gekauft werden können, und Sie keine Gasentladungslampe enthält?
A: Ich würde sagen (raten) Kategorie 3 oder 4.
lars gollub
 
Posts: 80
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:50 pm

Postby thor_x » Thu May 31, 2007 12:00 am

Die Fragestellung ist etwas älter, aber ich gebe auch mal mein Wissen weiter.
(Aber Grundlegend: jedes System berät euch gerne in diesen Allgemeinen Fragen-> Die wollen euch ja auch schließlich als Kunden gewinnen )

Q: Was ist mit der Buchungskostenstelle gemeint?
A: Für größere Unternehmen die verschiedene Kostenstellen haben (für die besser Interne Organisation)

Q:Was ist in meinem Fall die Hersteller-Identifikation? (Einzelunternehmen)
A: Eine eindeutige Kennzeichung mit der mann das Unternehmen (Hersteller) erkennen kann (z.B. bei C64 weiß jeder wer das Gerät hergestellt hat) liegt sowas nicht vor kann man die WEEE Reg.-Nr nehmen.

Q:Was wird als Marke eingetragen, wenn die Artikel als NoName ausgewiesen sind und eine eigene Marke noch nicht eingetragen wurde?
A: Hier Vorsicht ! Keine Marken erfinden wenn man diese nicht hat. Als kleiner oder mittelständler lieber "keine Marke" nehmen.Dies wird auch von der EAR geprüft, Hompepage besuch u.a. solltendiese Marke nicht gefunden werden wird dies moniert.

Q:Muss die Mengenmeldung monatlich erfolgen, auch wenn die Jahresimportmenge weniger als 1 Tonne sein wird?
A: Ja, aber man hat die möglichkeit seine Mengen schon in vorwege festzulegen.Nachteil wen sich das Geschäft sich nicht so entwickelt ist es nicht möglich die gemeldeten Mengen (ohne großen Aufwand) zu ändern.

Q: Ist eine Garantiesicherung auch von Nöten, wenn bei jedem Verkauf vertraglich festgelegt wird, dass die Ware selbst entsorgt werden muss?
A: Dieser § im Vertag ist nicht gültig, da er ein bestehendes Gesetz widerspricht. Und wer kann Garantieren das das Gerät in den Händes des Verkäufers verbleibt--> Ja eine Garantie ist von Nöten.

Q:Um welche Geräteart (Unterkategorie) handelt es sich, falls die Geräte "StudioBlitzleuchten" sind und auch von Privatkäufern gekauft werden können, und Sie keine Gasentladungslampe enthält?
A: Keine Gasentladung ? diese Leuchte ist nicht Reg.Pflichtig
aber hat sie eine Ladestation ? ander Funktionen ? Mehr Details bitte..


Gruß

Euer Neuer ! Thorsten

thor_x
 
Posts: 4
Joined: Fri Jan 03, 2014 2:11 pm


Return to Forum zu WEEE und ElektroG

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron