Umstieg von R8C/13 auf R8C/25

Postby michael » Tue Jul 26, 2011 12:00 am

Hallo zusammen,

ich programmiere nun schon seit einiger Zeit fleißig am R8C/13. Ich benutze am R8C/13 eine RS232 (Hardware Interrupt)und die I2C Schnittstelle. Alles bis jetzt mit großem Erfolg. Gestern kam dann leider die Ernüchterung. Mein Programmspeicher ist am Ende. 16k sind einfach so voll.
Jetzt muss ich gezwungener Maßen auf einen größeren Umsteigen. Renesas empfohl mir einen R8C/33, den ich aber leider noch niergens zu kaufen bekomme. Also beschloss ich einen R8C/25 zu kaufen. (sollte diese Woche kommen).
Hat jemand vielleicht schon Erfahrung mit dem R8C/25 oder einem anderen der 2. Generation gemacht? Kann ich die gleichen Header, Source Dateien wie für den R8C/13 weiter verwenden und muss lediglich den "ROM DATA AREA" auf die entsprechende Größe anpassen? Sind die Hardwarebefehle gleich? Muss ich im HEW einen neuen Workspace anlegen?
Ich würde gerne so wenig wie möglich an meinem Programm ändern müssen.

Ich weiß, das sind jetzt erst mal viele Fragen. Aber vielleicht hat ja einer zumindest für einen Teil der Fragen eine Antwort.
Das Internet gibt leider nichts her.

Vielen Dank

Michael
michael
 
Posts: 3
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:52 pm

Return to Das R8C-Projekt

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest