Das Elektor-Forum schließt seine Pforten (siehe auch http://www.elektormagazine.de/forum). Ab Freitag, den 01. März, ist es nicht mehr möglich, sich im Forum einzuloggen. Alle Inhalte des Forums bleiben jedoch bis Ende März noch sichtbar. Am 01. April wird das Forum schließlich komplett geschlossen.

Gleichspannung auf 7-Segment ausgeben R8C/13

Postby fe16 » Mon Jun 20, 2011 12:00 am

Hallo,

aus der Elektor 420 habe ich noch einen R8C/13 hier herumliegen und dachte, ich könnte ihn doch evtl. für ein selbstgebautes Labornetzteil (0-25 V=) als LED-Anzeigencontroller nutzen.
Vorhanden ist eine ausgeschlachtete LED-7 Segment Anzeige mit
4 Modulen, so daß ich die Spannung auf zwei Nachkommastellen
genau messen und ausgeben könnte.

Leider bin ich aber blutiger R8C/13 Anfänger und über die Abwandlung von Jingle-Bells in Morsezeichen bislang nicht
hinausgelangt. Und wenn ich die Codes von manchen
R8C/13 Gewinnern (die z.B. ein LCD antreiben) sehe,
kann ich nur ehrfürchtig staunen, verstehe aber kein Stück,
ganz geschweige denn ist daher eine Umsetzung auf mein
LED-Projekt möglich.

Meine Frage daher:
Kennt jemand bereits eine Routine, welche diese Aufgabe
erledigt? Eingelesen werden soll die Spannung an einem
Analogport und ausgegeben werden sollen die LED-Signale
für die Segmente (a-f), sowie die Select-Signale für die
einzelnen LED-Blocks. Für effektive Hilfe wäre ich echt
dankbar.

Gruß Jürgen
fe16
 
Posts: 18
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:51 pm

Return to Das R8C-Projekt

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron