Page 2 of 2

PostPosted: Thu May 31, 2007 12:00 am
by burkhard kainka
Habe gerade mal getestet: tastatur.hws angeklickt, HEW startet, compiliert, klapt soweit. Interrupt.c ist auch drin. Mit Hardware habe ich es allerdings nicht probiert.

PostPosted: Thu May 31, 2007 12:00 am
by delw
In Assembler schreiben kann man, aber wie wird daraus ein Programm und wie kann das eingeladen werden?

PostPosted: Thu May 31, 2007 12:00 am
by burkhard kainka
Hier steht was zu Assembler:
http://www.elektor.de/default.aspx?tabid=29&view=topic&forumid=23&postid=3541

PostPosted: Thu May 31, 2007 12:00 am
by elbast
Hallo

Ich habe versucht die 8kb Speischertgrösse
in der sect 30.inc wie vorgeschlagen
zu ändern.
Habe damit aber keinen
Erfolg.Ich kann weiterhin die 8kb nicht überschreiten
ist da noch etwas zu beachten.

Gruß
Günter

PostPosted: Thu May 31, 2007 12:00 am
by elbast
Ich habe meinen Fehler bereits sebst gefunden.
Nun funktioniert der volle Speicherbereich von 16k.

Günter

PostPosted: Thu May 31, 2007 12:00 am
by meisl
Hallo Günter,

worin bestanden denn nun Fehler und Lösung?
Wäre womöglich hilfreich für andere mit einem ähnlichen Problem.

So long

PostPosted: Tue Mar 11, 2008 12:00 am
by snick
Hallo,

ich habe ein Problem mit Hochzahlen.
Wenn ich die Funktion z = pow(x, y); nutze wird das Programm
ohne Fehlermeldung übersetzt, es kommen aber völlig
falsche Werte heraus!
(Die Variablen sind als double deklariert).
Auf dem PC mit dem C++Builder läuft es einwandfrei.

Kann mir da jemand helfen?

Gruß,

Stephan...

PostPosted: Tue Mar 11, 2008 12:00 am
by snick
Uuups,

ist wohl falsch hier 8-0

Ich stell das mal wo anders hin...

PostPosted: Tue Mar 20, 2012 12:00 am
by astrowolf hannover
wer kann mir einige <biete im gegenzug super Astro-Beratung + UFO + Wissenkontakte
aus USA++ astrowolf007@aim.com ++ viel glück +++

PostPosted: Wed Mar 21, 2012 12:00 am
by mr. teflon
snickHallo,

ich habe ein Problem mit Hochzahlen.
Wenn ich die Funktion z = pow(x, y); nutze wird das Programm
ohne Fehlermeldung übersetzt, es kommen aber völlig
falsche Werte heraus!
(Die Variablen sind als double deklariert).
Auf dem PC mit dem C++Builder läuft es einwandfrei.

Kann mir da jemand helfen?

Gruß,

Stephan...


Hallo,

so einen Effekt hatte ich auch mal vor langer Zeit. Theoretisch mußte er richtig rechnen, wurde alles fehlerfrei übersetzt, dennoch kam nur Müll raus. Ich wette auch bei Dir gibt es eine faslche Variablendeklaration. Entweder wird z, x und/oder y doppelt verwendet oder an falscher Stelle deklariert. Oder gibt es nur einen Überlauf? Hatte ich auch schon, da war der Wertebereich zu klein deklariert.

Gehe nochmal von Anfang an die Variablendeklaration durch. Und falls Du mittendrin die Deklaration änderst, kann das auch zum Fehler führen.

Ansonsten hilft nur eines, alles nicht benötigte vom Code auskommentieren und nur die Formel / Variablen testen bis es funktioniert.