Es wird kein Protokoll erkannt

Postby sywitec » Fri Jun 20, 2008 12:00 am

Folgendes Problem: Egal an welchem Fahrzeug (VW, BMW, Opel, etc., diverse Baujahre 1997 - 2007) ich das Gerät auch teste, es wird bei keinem Fahrzeug ein Protokoll erkannt. Mit anderen Worten, rote LED ist an, gelbe LED blinkt in unterschiedlichen Intervallen. Nach einiger Zeit geht dies in das regelmäßige Blinken über, das signalisieren soll "Kein Protokoll erkannt". Die grüne LED bleibt dunkel. Mit mehreren anderen OBD2-Interfaces konnte die Kommunikation jedoch erfolgreich hergestellt werden.
Gibt es Selbsttestfunktionen in dem OBD2-Interface ? Welche Informationen werden an der seriellen Schnittstelle erwartet ? Gibt es die Möglichkeit, die Funktionen z.B. mit einem Loop-Back-Adapter zu testen um so den Fehler zu finden ?
Messungen ergaben, daß an den Ausgängen des µC während der Protokoll-Such-Phase diverse Impulse erzeugt werden. Gibt es zu dem µC eine Dokumentation ?

Danke für jede Info !

P.S. Ja, die Bestückung wurde mehrfach geprüft
sywitec
 
Posts: 3
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:53 pm

Postby mackhack » Sun Jun 22, 2008 12:00 am

Falls es der AT128CAN ist hier zu downloaden...'
mackhack
 
Posts: 8
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:53 pm

Postby sywitec » Mon Jun 23, 2008 12:00 am

Es ist der T89C51. Dafür ein Datenblatt zu bekommen ist nicht schwer, aber auch nicht wirklich hilfreich. Eine Dokumentation über die darin programmierte Firmware wäre hilfreich. Oder Infos ob es irgendwelche Selbsttestroutinen gibt. Oder worauf der Chip an der seriellen Schnittstelle antworten würde oder oder oder.
sywitec
 
Posts: 3
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:53 pm

Postby sywitec » Wed Jun 25, 2008 12:00 am

Hier noch ein Hinweis, der vielleicht helfen mag. Scanmaster meldet:
Port: COM1 ready
Chip Version:
Interface is ready
ECU connection failure

Gelbe LED hat ihre diversen Blinkfolgen hinmter sich und blinkt nun langsam, grüne LED aus, rote LED an

Gibt es irgendeine Info, was SCANMASTER am seriellen Port erwartet ? Zeichen ? Baudrate ? Irgendeine Dokumentation der Firmware oder wenigstens der Signale am Chip ? Testroutinen um Fehler einkreisen zu können ? Transistoren und IC (bis auf µC) sind gewechselt ...
sywitec
 
Posts: 3
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:53 pm

Postby fedsiel » Wed Jun 25, 2008 12:00 am

Ich hatte das gleiche Problem,
nachdem ich das Interface mit 10,5 Volt aus einem Netzteil betreibe funktioniert es
fedsiel
 
Posts: 1
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:53 pm


Return to OBD-2-Analyser (Halbleiterheft 2005)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest