Warum wird nur einer der zwei Ports des GPS-Moduls verwendet

Postby jennic » Wed May 30, 2007 12:00 am

Warum wird nur einer der zwei Ports des GPS-Moduls verwendet?
jennic
 
Posts: 226
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:48 pm

Postby jennic » Wed May 30, 2007 12:00 am

Unser Interface verwendet nur einen Port. Denn die Schaltung sollte so einfach wie möglich sein, so dass auch Leser mit wenig Elektronik-/PC-Erfahrung etwas mit diesem Modul anfangen können.

Außerdem wollten wir, dass das Interface kompatibel mit der vorigen Version des GPS-Moduls - des Lassen-sQ - ist. Zur Zeit der Schaltungsentwicklung war das Modul Lassen-iQ noch nicht lieferbar, außerdem war der Preis noch nicht bekannt. Wir wollten in jedem Fall eine bezahlbare Lösung anbieten, aber wir wussten noch nicht sicher, ob das neue Modul diese Forderung erfüllt.

Ein zweiter Port kann in manchen Fällen für DGPS nützlich sein. Allerdings dürfte nur eine beschränkte Zahl von Leuten über einen DGPS-Empfänger verfügen. Für diejenigen, die DGPS in Kombination mit unserem Modul einsetzen, ist es nicht schwierig, den zweiten Port nach außen zu führen (zum Beispiel mit einem MAX-232). Im mitgelieferten Referenz-Handbuch von Trimble kann man hierzu alle relevanten Infos finden.
jennic
 
Posts: 226
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:48 pm


Return to USB-GPS-Modul

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron