Netzteil Projekt

Analog, HF, Akkus, Grundlagen, Praxistipps,<br>allgemeine technische Fragen...

Netzteil Projekt

Postby Silberfan » Fri Mar 04, 2016 5:28 pm

Hallo zusammen

Dies ist mein erster Thread in diesem Forum ,daher bitte ich um etwas Nachrsicht.
Vor einigen tagen musste ich wegen eines Defektes einen HP Pro Liant Server ( 740 Series) Verschrotten. Übrig geblieben davon ist nur noch ein Netzteil (1100Watt) und ein Lüfter . Ich wollte das Netzteil für einen Pc Verwenden da auch ein Server alle Notwendigen Spannungen braucht wie ein normaler PC: Ebenso auch die ATX Funktion .Den Lüfter wollte ich für Demonstrationszwecke Betreiben aber auch hier bin ich erstmal kläglich gescheitert. Kommen wir Erstmal zum Netzteil . Diese Netzteil ist aufgrund seiner Leistung nicht zu verachten und daher ist mein Wunsch dieses in einen Pc unterzubringen. Auch wenn der Lüfter darin ein wahrer Krachmacher ist ,lässt sich dieser später gegen einen gleichwertigen Leiseren Vertreter austauschen das ist also nicht das Problem. Hauptproblem ist die Pinbelegung des Netzteils. Dieses wurde Modular Aufgebaut und an Redundant angepasst ,so das man keine Kabel wechseln muss wenn es Defekt geht. Leider gibt es keinerlei Dokumentation zu dem Netzteil wo hervorgeht welcher Pin welcher Anschluß ist. Ich habe hier 2 Bilder dazu Hochgeladen und ich hoffe das jemand vielleicht dazu eine Dokumentation weiß oder im Archiv hat.So das ich alle benötigten Verbindungen über die Steckerleiste herstellen kann um so es betreiben zu können.

Das Zweite Problem ist ein etwas älterer Lüfter vom Hersteller Nidec Beta V Serie der TA600DC
Auch hier habe ich keinerlei Informationen dazu gefunden wie der 6 Pin Anschluß korrekt Verbunden werden muss damit der Lüfter sich dreht. Ich habe schon mal Testweise 12 Volt an 2 Adern die dicker waren als die anderen angelegt aber keine Reaktion. In einem Forum Irgendwo im www habe ich eine Pinbelegung für den 6 Pin Anschluß gefunden der von den Farbangaben passt aber ob das der richtige ist ,weis ich nicht Die Belegung ist wie folgt:

Black = ground
Orange = open collector tachometer
Red = +12 Volt
Yellow = open common low pass/high-fan, trip point (speed) and locked rotor alarm
Blue = ground
Green = pulse- with modulated speed control

Auch hier habe ich mal Bilder dazu rein gestellt. Vielleicht weis da jemand Bescheid und kann mir mal genau angeben wie genau verdrahtet werden muss damit der Lüfter dauerhaft Läuft.
Attachments
Fan_data.jpg
connector.jpg
Steckverbindung (Leiste)
powersupply.jpg
Typenschiild
Last edited by Silberfan on Fri Mar 04, 2016 11:26 pm, edited 1 time in total.
Silberfan
 
Posts: 3
Joined: Fri Mar 04, 2016 1:07 am

Nachtragt

Postby Silberfan » Fri Mar 04, 2016 11:22 pm

Hallo Leute

Hier noch ein Bild vom 6 Pin Anschluß vom Lüfter das ich Nachtrage.
Attachments
connector.jpg
Anschluß
Silberfan
 
Posts: 3
Joined: Fri Mar 04, 2016 1:07 am

Re: Netzteil Projekt

Postby Silberfan » Mon Mar 07, 2016 9:25 pm

Noch keine Antwort erhalten
Silberfan
 
Posts: 3
Joined: Fri Mar 04, 2016 1:07 am


Return to Allgemeines Elektronik-Forum

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest