R32c-Applicationboard mit OLED Sept. 2009

Postby juliantp » Mon Oct 26, 2009 12:00 am

Hallo

ich habe mal das R32c Applicationboard von hier http://www.elektor.de/jahrgang/2009/september/r32c-applicationboard.1040764.lynkx?tab=1

zusammengelötet und das OLED an den OLED-Steckverbinder angeschloßen.

Allerdings leuchtet nur die LED des R32C Board auf, wenn ich mit 5V an den Anschluss des Applicationboards gehe, alle anderen LEDs und das OLED bleiben aus.

Das Programm R32C_Elektor_Oszi.mot ist natürlich aufgespielt auf dem R32C (Das Toggle LED Programm lief auch schon mit kleinen Veränderungen auf dem R32C).

Sollten die LEDs D2 bis D5 leuchten, wenn das OLED Strom bekommt?
Im Moment leuchten sie nicht.

Das Drücken der Knöpfe ändert auch nichts am Zustand des Applicationsboards.

Der Jumper am R32c ist auch geöffnet.

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten um zu Überprüfen, ob das OLED richtig angeschloßen ist?

PS: Das Thema ist jetzt 2mal da. Das Thema im anderen Forum kann also gelöscht werden.


Danke im Voraus
Julian
juliantp
 
Posts: 3
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:48 pm

Postby rolpli » Fri Oct 30, 2009 12:00 am

Mir geht es ähnlich! Das Oszi-Programm ist aufgespielt, aber es zeigt
keine Signale an. Aber das Startbild erscheint. (Ramen, Gitter, usw)
Keine Reaktion auf die Tasten, keine Led's leuchten! Das Eingangs-Testsignal ist 100Hz Rechteck 5V n An0 oder An1.
Ist das nun ein Bedien-Fehler, oder ist was kaput't't't't't't't ?????
Eine Bedienungsanleitung für ein Oszi braucht's nicht wirklich ,
wäre aber hier hilfreich bei der Fehlersuche.
Gruß Roland
rolpli
 
Posts: 63
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:48 pm

Postby stefan102 » Sat Oct 31, 2009 12:00 am

Hast Du die Brücke SJ7 auf dem R32C- Prozessorboard geöffnet,
ansonsten auf keinen Fall an USB anschließen, das die gesamte Hardware mit 5V versorgt wird.
Hierdurch wird in jedem Fall das OLED- Modul zerstört.
(Siehe Ausgabe 09/09 )
Ansonsten den FC- Connector K2 auf dem Applikations- Board prüfen!
Die Kontakte vom OLED müssen unten liegen. (Richtung Platine)

Gruß Stefan
stefan102
 
Posts: 29
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:48 pm

Postby rolpli » Sun Nov 01, 2009 12:00 am

klar hab ich die Brücke offen, sonst würde das OLED ja auch nicht das Startbild zeigen!
Gruß Roland
rolpli
 
Posts: 63
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:48 pm

Postby stefan102 » Thu Nov 05, 2009 12:00 am

Sorry, meinte Juliantp...
stefan102
 
Posts: 29
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:48 pm

Postby 4jochen » Fri Nov 06, 2009 12:00 am

Ich habe das "Oszi" noch nicht probiert,
aber du kannst das aktuelle Netzwerk-Projekt (kostenloser download) auch zum testen des OLED nutzen.
Das funktioniert auch ohne WIZ812MJ.

öffne J7.

mfg, Jochen
4jochen
 
Posts: 5
Joined: Thu Jan 02, 2014 10:41 am

Postby juliantp » Sat Nov 07, 2009 12:00 am

Ja die Brücke J7 ist offen.

Habe auch mal wieder das Toggle LED Programm auf den Chip geflasht dann leuchten auch die 4 LEDS neben dem OLED rot.

Aber das OLED bleibt immer noch schwarz.

Gruß
Julian
juliantp
 
Posts: 3
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:48 pm

Postby stefan102 » Sun Nov 08, 2009 12:00 am

@juliantp
Das Port toggle Programm kann nur die LED's steuern, nicht aber das OLED!
Ist das OLED richtig angeschlossen? (Steckverbinder)

Stefan
stefan102
 
Posts: 29
Joined: Fri Jan 03, 2014 1:48 pm


Return to R32C-Projekt

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest